Anzeige

Papaya

Die tropische Frucht ist reich an Vitamin A.

Papaya

Die Papaya, auch Menonenbaum genannt, ist eine tropische Nutzpflanze aus der Familie der Melonenbaumgewächse. Der Ursprung der Pflanze findet sich in Amerika. Heute baut man die Papaya in tropischen Gebieten an. Aus Ghana, Kenia und Brasilien wird die Papaya ganzjährig nach Deutschland importiert. Die länglich-ovale Frucht wiegt ca. 3-6 kg, wird 10 bis 30 cm lang und kann roh im Salat gegessen oder auch eingekocht werden. Die Papaya ist ganzjährig verfügbar und bei Zimmertemperatur 4 Tage haltbar.

Anzeige

Süßlicher Geschmack

Das reife orangefarbenes Fruchtfleisch schmeckt süßlich. Auch die schwerzen Kerne der Papaya sind essbar. Die Papaya ist kalorienarm und reich an Vitamin A, Vitamin C und Magnesium.

Nährwerte pro 100 g

54 kJ, 13 kcal, 2,4 g Kohlenhydrate, 0,1 g Fett.

Anzeige