Anzeige

Das Reise- und Freizeitmagazin

Die Freizeit und den Urlaub ungetrübt genießen. Reisetipps und Inspiration zum Thema Gesundheit, Wellness und Wellnesshotels. Empfehlenswerte Reiseziele nah und fern entdecken oder Vertrautes wiedersehen. Dazu Reiseimpressionen von bekannten touristischen Sehenswürdigkeiten und von eher unbekannten beeindruckenden Kleinoden.

Anzeige
Potsdam

Ausflugsziel: Potsdam

Potsdam ist eine prächtige Residenzstadt mit zahlreichen barocken Bauten, Schlösser, Palästen und schönen Landschaftsparks. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zählen das Schloss Sanssouci. Die Schlösser im Park Sanssouci bilden heutzutage eine tolle Kulisse für Musik- und Kulturveranstaltungen, wie die Potsdamer Hofkonzerte oder die Musikfestspiele. Daneben lädt der weitläufige Park zu einem schönen Spaziergang ein, bei dem ein Dutzend historische Bauten und schöne Gärten bewundert werden kann.

Lindau Hafen

Ausflugsziel: Lindau

Was wird für eine Postkartenidylle in Lindau benötigt? Sonnenschein, die Lindauer Hafeneinfahrt mit dem Leuchturm und den bayerischen Löwen auf der anderen Seite der Hafeneinfahrt und dazu ein einfahrendes Schiff. Lindau liegt am östlichen Teil des Bodensees und besteht aus einer Insel sowie einem Teil des Festlandes. Zum Festland gelangt man über eine Autobrücke und einen Eisenbahndamm.

Freiburg im Breisgau

Ausflugsziel: Freiburg im Breisgau

Die südlichste Großstadt Deutschlands gilt als eines der schönsten Städte in Deutschland. Freiburg ist auch eine Stadt der Radler. Mehr als 400 Kilometer Radverkehrsnetz und dazu eine fahrradbegeisterte Bevölkerung, die fast 30% des gesamten Verkehrsaufkommen mit dem Rad zurücklegt. Auch zu Fuß lässt sich die historische Altstadt der 1120 gegründeten Stadt bequem erkundigen. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Freiburger Münster, das im romanisch-spätgotischen Stil erbaut ist.

Bad Wörishofen

Ausflugsziel: In Bad Wörishofen auf den Spuren von Pfarrer Kneipp

Bad Wörishofen im Unterallgäu ist einer der bekanntesten Kneippkurorte Deutschlands. Ende des 19. Jahrhunderts änderte sich das beschauliche Leben in Wörishofen durch den Beginn des Kurbetriebs 1889 unter der Leitung von Pfarrer Sebastian Kneipp. Auch heute gibt es viele Spuren in Bad Wörishofen, die auf Kneipp zurückgehen. Erholung pur ist ein Besuch des städtischen Kurparks im Westen der Stadt. Ob im Duft- und Aromagarten, in den drei Kräutergärten oder in dem Rosengarten, gibt es sehr viel Interessantes zu erleben.

Friedrichshafen

Ausflugsziel: Friedrichshafen

In Friedrichshafen steht vieles im Zeichen der Luftschifffahrt. Die Zeppelinstadt bietet für technikinteressierte Besucher einige Leckerbissen. Dazu zählen das Zeppelin Museum mit einem begehbaren Nachbau des Luftschiffs LZ 129 „Hindenburg“ und das Dornier-Museum, das die Geschichte der Luft- und Raumfahrttechnik der Firma Dornier aufzeigt. Auch durch die Lage am See bieten sich einige Freizeitmöglichkeiten auf dem Wasser und wegen der schönen Lage bei einer Radtour durch die Umgebung.

Landshut

Ausflugsziel: Landshut

Die Niederbayernmetropole Landshut bietet den Besuchern eine wunderschöne Altstadt mit einigen Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert sind in der Landshuter Altstadt, die besonders von gotischen Fassaden bis heute bestimmt wird, die Kirche St. Martin, das Rathaus mit dem Rathausprunksaal und das Ländtor. Die bedeutendste regelmäßige Veranstaltung in der Stadt ist die Landshuter Hochzeit.

Dresden

Reiseziel: Dresden

Waren Sie schon einmal in der Elbflorenz? Dresden begeistert und zieht jährlich über vier Millionen Touristen aus aller Welt an. Neben der Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten sind die Stadt und ihre Umgebung reich an landschaftlichen Reizen. Die Frauenkirche Dresden gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist genauso besonders sehenswert wie die Semperoper, Zwinger und die weiten Flusswiesen des Elbtals.

Kairo

Reiseziel: Kairo

Kairo ist eine lebhafte, aufregende und faszinierende Stadt. Beeindruckend sind die Facetten der Millionenstadt. Menschenmassen, hupende Autos im Stau, vollbeladende Autos, die Rufe der Muezzins, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und manchmal eine Kuh im zweiten Stock eines Hauses neben der Ringstraße von Kairo. Sehenswert sind auch das Ägyptische Museum mit der weltweit größten Sammlung altägyptischer Kunst, viele Moscheen und die Pyramiden von Gizeh.

Weiße Wüste

Reiseziel: Oase Bahariya und Weiße Wüste

Die Oase Bahariya liegt in der westlichen Wüste Ägyptens etwa 370 Kilometer südwestlich von Kairo entfernt. Bahariya ist ein guter Ausgangspunkt für Reisen zur Weißen Wüste, zum Kristallberg und zur Schwarzen Wüste. Besonders die bizarren Skulpturen in der Weißen Wüste sind bei einem Ausflug in die Wüste sehr beeindruckend. Besonders bekannt wurde die Oase durch die Entdeckung der sogenannten „Goldenen Mumien“ Mitte der 90er-Jahre. Einige Mumien können in einem kleinen Museum besichtigt werden.

Trevi-Brunnen

Reiseziel: Rom – die Ewige Stadt

Es gibt viele Gründe Rom zu besuchen. Die Ewige Stadt schaut auf eine unvergleichliche Geschichte zurück und lockt Touristen mit zahllosen Attraktionen. Trotz Menschenmassen in der Innenstadt und verstopften Straßen schwärmen Touristen von der ewigen Stadt, auch wenn sie schon mehrmals die unzähligen antiken oder barocken Prachtbauten und Denkmäler gesehen haben. Die Altstadt, die Gebäude des Vatikans mit dem Petersdom gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Anzeige
Anzeige

Suchen Sie ein Hotel oder eine Unterkunft für Ihren Urlaub oder Reise? Pfeil Dann klicken Sie hier nach interessanten Angeboten!