Anzeige

Das Reise- und Freizeitmagazin

Die Freizeit und den Urlaub ungetrübt genießen. Reisetipps und Inspiration zum Thema Gesundheit, Wellness und Wellnesshotels. Empfehlenswerte Reiseziele nah und fern entdecken oder Vertrautes wiedersehen. Dazu Reiseimpressionen von bekannten touristischen Sehenswürdigkeiten und von eher unbekannten beeindruckenden Kleinoden.

Anzeige
Hamburger Rathaus

Reiseziel: Impressionen von Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist eine schöne Stadt, auch wenn mal wieder nicht die Sonne scheint und es bald wieder regnet. In Hamburg gibt es vieles zu entdecken, sei es die Alster, Jungfernstieg, das Hamburger Rathaus, der Hamburger Hafen, die Landungsbrücken und St. Pauli.

Timmendorfer Strand

Reiseziel: Timmendorfer Strand

Der Timmendorfer Strand bietet etwa acht Kilometer Badestrand. Natürlich dürfen am Strand auch nicht Strandkörbe fehlen, die vor Sonne und Wind schützen. Rund 180.000 Gäste sollen jährlich Timmendorf besuchen. Neben dem Erholungswert gibt es auch eine interessante Bronzestatue und eine Stahlskulptur zu sehen.

Leipzig

Reiseziel: Leipzig

Einige wichtige Sehenswürdigkeiten bietet Leipzig. Zu Fuß kann die sächsische Metropole gut entdeckt werden, doch auch von dem hohen Stockwerk eines Hotels bieten sich interessante Ausblicke. In der Altstadt befinden sich das Alte und Neue Rathaus, das Gewandhaus, die Oper und die Alte Handelsbörse. Das Völkerschlachtdenkmal ist ebenfalls ein besonderes Wahrzeichen Leipzigs. Es steht im Südosten der Stadt und erinnert an die Niederlage Napoleons gegen Österreicher, Russen, Preußen und Schweden im Jahr 1813.

Köln

Reiseziel: Köln

Für die Kölner ist Köln die schönste Stadt der Welt. Auf jedem Fall übt die Domstadt einen besonderen Reiz auf Besucher und Einheimische aus. Natürlich steht ein Besuch des Kölner Doms an erster Stelle bei der Stadtbesichtigung. Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist die größte gotische Kirche in Nordeuropa und beeindruckt mit gigantischen Dimensionen, dem Dreikönigsschrein, Chorgestühl, Gero-Kreuz und vielen Glasfenstern.

Frühstück in Mainz

Reiseziel: Mainz

Die 2000 Jahre alte Stadt Mainz hat einige Sehenswürdigkeiten und auch schöne Ecken zum Flanieren und Sport treiben. Die Stadt Mainz liegt gegenüber der Mündung des Mains am westlichen Ufer des Rheins. Wer es sich gemütlich machen möchte, der kann sich an die Sitzbänke an der Uferpromenade setzen und den Schiffen hinterherschauen. Oder bei schönem Wetter direkt am Rheinufer zuerst spazierengehen oder joggen und dann lecker frühstücken

Bremer Stadtmusikanten

Reiseziel: Bremen

In der Freien Hansestadt Bremen gibt es neben den Stadtmusikanten weitere schöne Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen der Bremer Roland auf dem Marktplatz vor dem Rathaus oder der Dom St. Petri. Besonders bei schönem Wetter zieht es viele Menschen an die Schlachte. Die historische Uferpromenade bietet im Herzen Bremens zahlreiche Restaurants, Bars und Kneipen.

Frankfurt am Main

Reiseziel: Frankfurt am Main

Ist Frankfurt am Main nun eine schöne Stadt oder eher nicht? Im Bekannten- und Freundeskreis gehen in diesem Punkt die Meinungen auseinander. Viele Besucher verbinden mit der Mainmetropole eine Finanz- und Messestadt mit einer imposanten Skyline. Schon im Zug sind die Wolkenkratzer schon von weitem zu sehen.

Dilsberg

Ausflugsziel: Dilsberg bei Neckargemünd

Sonntagmittag in Dilsberg bei Neckargemünd im baden-württembergischen Rhein-Neckar-Kreis. Der Kuchen des Fördervereins der Evangelischen Kirchengemeinde Dilsberg hat sehr gut geschmeckt. Auch das Ambiente in Dilsberg hoch auf auf dem Hügel über dem Neckar ist sehr schön. Von Dilsberg aus haben Besucher einen grandiosen Blick in das Neckartal und die Umgebung.

Ritterfest in Hirschhorn am Neckar

Ausflugsziel: Hirschhorn am Neckar

Reizvoll im Süden Hessens liegt Hirschhorn am Odenwald-Neckar. Die Altstadt besticht mit ihren schmalen Gassen und ihren Fachwerkhäusern. Auf einem Bergsporn oberhalb der Stadt erstreckt sich die mittelalterliche Burg Hirschhorn. Vom Bergfried aus hat man einen herrlichen Blick ins Neckartal. Jährlich am ersten September-Wochenende steht in Hirschhorn am Neckar alles im Zeichen der Ritter.

Neckarsteinach

Ausflugsziel: Neckarsteinach

Durch die Beleuchtung ist das Wahrzeichen von Neckarsteinach, das im Volksmund Schwalbennest genannt wird, in den Sommermonaten schon von weitem zu sehen. Neckarsteinach, die Vierburgenstadt, liegt im Neckartal am südlichsten Teil Hessens etwa 15 km östlich von Heidelberg.

Anzeige
Anzeige

Suchen Sie ein Hotel oder eine Unterkunft für Ihren Urlaub oder Reise? Pfeil Dann klicken Sie hier nach interessanten Angeboten!