Anzeige
Anzeige
Reis
ERNÄHRUNG

Reis

Reis ist nicht gleich Reis. Zu diesem Schluss kommt man spätestens vor dem Reis-Regal im Supermarkt. So gibt es langkörnige, mittelkörnige und rundkörnige Sorten, die je nach Verarbeitung als Naturreis, Parboiled-Reis oder Weißreis angeboten werden. Daneben gibt es Spezialsorten wie Wildreis, Basmati-Reis oder Jasminreis. Die Reissorten werden durch Verarbeitungsgrad und Körnung unterschieden.

Mundhygiene
SERVICE & HILFE

Mundhygiene A bis Z – Tipps zur Zahnpflege in jedem Alter

Richtige Zahnpflege beugt Zahnerkrankungen und gefürchtetem Zahnverlust vor – eine Regel für Groß und Klein. Dennoch kennen viele Menschen oft nicht alle wichtigen Regeln der Vorsorge. Zahnpflege ist mehr als tägliches Zähneputzen und regelmäßiger Arztbesuch. Sowohl gesunde Ernährung als auch korrekte Wahl bei Putzutensilien spielen eine wichtige Rolle.

Salbei
HEILPFLANZEN

Salbei

Salbei Tee als Arzneimittel hilft bei Entzündungen von Zahnfleisch, Mund- und Rachenraum und wirkt auch lindernd bei Ohrenschmerzen. Er beruhigt die Nerven und setzt die Schweißabsonderung herab. Salbei ist zudem bekannt für seine krampflösenden Eigenschaften insbesondere bei Frauenleiden oder bei Magen-Darmbeschwerden. In der Volksmedizin wird Salbei als harntreibendes Mittel eingesetzt.

Kartoffeln
GESUNDHEIT

Die Säure-Basen-Balance – Besser lebt es sich im Gleichgewicht

Sauer sein ist ungesund! Unser Körper ist immer auf der Suche nach der Mitte. Nur wenn wir in Balance sind, fühlen wir uns wohl. Ein wichtiger Baustein dazu ist der Säure-Basen-Haushalt. Er beeinflusst ganz wesentlich das Zusammenspiel in unserem Körper. Kohlenhydrathaltige Produkte wie Kartoffeln sind beispielsweise basenbildend.

Schnuller
RATGEBER

Schnuller – Trostspender mit Tücken

Babys haben einen angeborenen Saugreflex und deshalb streichelt der Schnuller die Seele und ist ein großer Trost für sie. Der Vorteil der Eltern besteht darin, dass ein nuckelndes Baby nicht schreit und sich entspannt. Trotzdem sollte bereits im ersten Lebensjahr der Schnuller immer weniger benutzt werden und spätestens im zweiten Lebensjahr abgewöhnt sein.

Winterspaziergang
WINTER

Das braucht Ihre Haut im Winter

Draußen klirrende Kälte und ein eisiger Wind, drinnen trockene Wärme durch Heizungsluft. Im Winter muss unsere Haut allerlei aushalten und Schwerstarbeit leisten. Ohne die richtige Pflege trocknet die Haut aus und das sieht nicht nur hässlich aus, sondern kann sogar zu richtigen Ekzemen führen. Weitere Folgen können Spannungsgefühle, Brennen und Rötungen der Haut sein.

REISE & FREIZEIT

Bilharziose (Schistosomiasis, Bilharziasis)

Bilharziose, die auch Schistosomiasis bezeichnet wird, ist eine Wurmkrankheit, die von Süsswasserschnecken als Zwischenwirt verbreitet wird. Die Krankheit ist in vielen Ländern der Tropen und Suptropen verbreitet.

Morgenidylle
WELLNESS & FITNESS

Was das Leben beschleunigt und bremst

Im Alltag ist vieles durchgetaktet. Oft kann man sich kaum mehr ausruhen oder mal die Seele baumeln lassen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Wie gelingt es, nicht jede freie Minute voll mit neuen Aufgaben und Terminen vollzustopfen? Was sind die Folgen von Dauerstreß?

Anzeige