Anzeige
Anzeige
Blütenpollen
GESUNDHEIT

Hilfe bei Asthmaanfällen

Die Häufigkeit von Asthma nimmt seit Jahren weltweit zu. Experten schätzen, dass in Deutschland mehr als 4 Mio. Menschen darunter leiden. Bei Kindern ist Asthma sogar die am häufigsten auftretende chronische Erkrankung. Rund eine Million Kinder sind davon betroffen, Jungen doppelt so häufig wie Mädchen. Lesen Sie die Tipps und Hinweise zur Vorbeugung.

Kohlrabi
ERNÄHRUNG

Richtige Ernährung bei Rheuma

Unter Rheuma versteht man eine Gruppe von etwa 100 verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Betroffen sind entweder Gelenke, Muskeln, Knochen oder Sehnen, die von Verschleiß- und Abriebserscheinungen gekennzeichnet sind (Arthrose) und häufig entzündet sind (Arthritis). Rheuma ist meist sehr schmerzhaft und mit erheblichen Einschränkungen der Beweglichkeit verbunden.

Knoblauch
RATGEBER

Den Blutdruck natürlich regulieren – auch mit Vitalstoffen

Es gibt viele Möglichkeiten, einen erhöhten Blutdruck auf natürliche Weise zu normalisieren. Hierzu zählen eine zielgerichtete Ernährungsumstellung, regelmäßige Bewegung und entsprechende Entspannungsübungen. Darüber hinaus gibt es auch Vitalstoffe die geeignet sind, auf natürliche Weise den Blutdruck zu regulieren.

Bildschirmarbeit
SERVICE & HILFE

Gesundes Sehen vor dem Bildschirm

Im Beruf und in der Freizeit wird meist lange auf einen Bildschirm gestarrt. Das bedeutet ein Härtetest für die Augen. Die Gefahr, bei der Computerarbeit trockene Augen zu bekommen, ist sehr hoch, denn durch starren Blick reduziert sich der Lidschlag, und der Tränenfilm wird nicht in den richtigen Abständen erneuert. Deshalb sollten Sie Ihren Augen regelmäßig Pausen gönnen.

Laufen
WELLNESS & FITNESS

Bewegungszwang – Wenn Sport zur Sucht wird

Sport hält fit! Doch manche Menschen betreiben Sport bis zur totalen Erschöpfung, obwohl der Körper nicht mehr kann. Jede Person hat seine individuellen körperlichen Grenzen. Wer täglich den Körper mit einer größeren Belastung beansprucht und nicht zwischendurch Regenerationstage einlegt, schwächt das Immunsystem, Knochen, Bänder und Sehnen verschleißen. Ohne Trainingspausen sinkt zudem die Leistung des geschundenen Körpers.

Sauerampfer
HEILPFLANZEN

Sauerampfer

Sauerampfer verleiht mit seiner säuerlichen Würze vielen Gerichten, wie Suppen und Salaten, einen besonderen typischen Geschmack. Die Pflanze wird auch bei Verdauungsproblemen und für Entschlackungskuren als Tee oder Teeaufguss verwendet. Sauerampfer enthält einen hohen Anteil an Vitamin C, doch auch Kaliumhydrogenoxalat. Bei hohem Verzehr der Blätter kann es deshalb zu einer Oxalatvergiftung kommen.

REISE & FREIZEIT

Bilharziose (Schistosomiasis, Bilharziasis)

Bilharziose, die auch Schistosomiasis bezeichnet wird, ist eine Wurmkrankheit, die von Süsswasserschnecken als Zwischenwirt verbreitet wird. Die Krankheit ist in vielen Ländern der Tropen und Suptropen verbreitet.

Obstteller
FRÜHLING

Frühjahrsmüde? Welche Tipps helfen?

Mit dem Frühling gibt es endlich wieder mehr Licht, bunte Farben im Garten und auf der Wiese, frische Luft – und trotzdem fühlen sich viele Menschen müde. Warum? Was können wir dagegen tun und wie kommt unser Organismus am besten auf Touren?

Anzeige