Anzeige

Wellness & Fitness

In unserer Wellness-Rubrik erhalten Sie umfangreiche Tipps zu Beauty, Wellness, Fitness, Erholung, Urlaub, Wohlfühlen, Sport und Gesundheit.

Anzeige
Winterstiefel

So bekommt man schnell warme Füße

In der Winterzeit sind für viele Menschen kalte Füße an der Tagesordnung. Frauen sind weit häufiger betroffen als Männer. Der Grund liegt an der geringeren Muskelmasse und der damit einhergehenden Energieumsatz. Gegen kalte Füße gibt es einige hilfreiche Tipps, die zugleich den Körper gegen Infektionskrankheiten wappnen. Welche Ratschläge helfen?

Beckenbodengymnastik

Beim Fitness-Training den Beckenboden nicht vergessen

Die Beckenbodenmuskulatur – eine für Frauen überaus wichtige Muskelgruppe – wird bei Bewegungsprogrammen oft etwas vernachlässigt. Deshalb sind spezielle Übungen für den Beckenboden wichtig. Besonders ideal für junge Mütter und für Frauen in den Wechseljahren.

Obstteller

Tipps für ein schlagfertiges Immunsystem

Das Immunsystem dient als körpereigene Abwehr vor Bakterien und Viren, kann also vor Erkrankungen schützen. Mit ein paar Tipps lässt sich der Körper vor einer Erkältung schützen. Achten Sie auf die richtige und ausgewogene Ernährung. Verzichten Sie auf Süßes und bevorzugen Sie Obst und Gemüse. Vor allem die Vitamine A und C stärken unsere Abwehrzellen. Sie sind in Obst- und Gemüsesorten enthalten.

eisige Kälte

So kommen Sie gut durch die eisige Kälte

Spaziergänge in verschneiter Winterlandschaft sind wunderbar für das Immunsystem und lassen entspannen und neue Energie tanken. Doch die Gesundheit, allen voran die Haut, reagiert empfindlich auf den ständigen Wechsel von eisiger Kälte und trockener Heizungsluft. Mit ein paar Tipps kommen Sie gut durch die Kälte.

Walking

Walken – der neue Gesundheitssport wird immer beliebter

Walken: der neue Gesundheitssport Walking wird immer beliebter. Nicht Gehen, nicht Laufen, sondern Walken. Das Walking dient der Durchblutung des gesamten Körpers, ist gelenkschonend und verbessert das körperliche und seelische Wohlbefinden. Viele Menschen trainieren mittlerweile gesundheitsbewußt mit oder ohne Stöcke.

Am Baum lehnen

Rückkehr zur Langsamkeit

Schneller, höher und weiter. Nicht nur im Sport muss die Leistung ständig gesteigert werden, sondern genauso im Beruf und im Alltag. Zeit für Ruhe und Entspannung bleibt nicht mehr. Wir haben verlernt, uns Zeit zu lassen. Fühlen Sie sich vom hektischen Alltag überfordert? Wenn ja, dann wird es Zeit auf die Bremse zu treten und zu entschleunigen.

Hängematte

Einfach mal abschalten

Es gibt viele Alltagssituationen, in denen man unter Druck steht und einen aus der inneren Balance wirft. Wer kennt das nicht? Fühlte man sich gerade noch ganz ruhig, ist es plötzlich vorbei mit der Gelassenheit. Mit einigen Tipps ist die Entspannung kein Wunschgedanke mehr. Hilfreich sind Bauchatmung, Progressive Relaxation nach Jacobson, Traumreisen, Bewegung oder einfach mit Lachen und Humor durch das Leben gehen.

Büro

Tipps gegen trockene Luft in Innenräumen

Im Winter ist es zu Hause, im Büro oder in anderen beheizten Räumen ein weit verbreitetes Problem: Trockene Luft. Diese sorgt nach Meinungen vieler Betroffenen für ein unangenehmes Spannungsgefühl auf der Haut, einer trockenen Nase, gereizte Augen und trockene Schleimhäute. Die Widerstandskraft gegenüber Bakterien und Viren wird herabgesetzt und die Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten steigt an.

Baby

Mit dem Baby gesund durch die Wintermonate

Wenn im Winter die Temperaturen sinken und das Wetter nicht gerade zum Spazierengehen einlädt, sollten trotzdem Babys richtig eingepackt und mit dem passenden Kälteschutz täglich raus zum Lüften. Frische Luft und winterliche Temperaturen stärken das Immunsystem.

Laufen im Winter

Mit Bewegung fit durch den Winter

Schnee, Regen, Minusgrade oder Nebel können so manchem Hobbysportler die Lust am Laufen oder Radfahren nehmen. Mit den kühleren Temperaturen wird es für viele Menschen schwieriger den inneren Schweinehund zu überwinden und draußen sich zu bewegen. Doch regelmäßige Bewegung und Sport stärkt das Herz-Kreislauf-System, das Immunsystem und baut Stress ab.

ISPO MUNICH

Impressionen und Trends auf der ISPO MUNICH

Auf der Sportartikelmesse ISPO MUNICH zeigten Ende Januar an vier Messetagen wieder zahlreiche Hersteller ihre neuen Entwicklungen für den Wintersport, der Sportmode und der Sportausrüstung. Besonders gut angenommen wurde das Thema Healthstyle mit vielen Vorträgen und Darbietungen. Wir haben uns auf der Sportartikelmesse nach Neuheiten und Trends umgeschaut und einige Impressionen gesammelt.

Anzeige
Anzeige