Anzeige

Ratgeber und Tipps rund um die Gesundheit

Infos zu vielen Gesundheitsthemen, Gesundheitstipps, Beiträge zu gesunde Beine und Füße, Kindergesundheit, Medizinbegriffe und eine Übersicht über viele Heilkräuter.

Anzeige
Kompressionsstrümpfe

Was ist das Ziel einer Kompressionstherapie?

Das Ziel der Kompressionstherapie ist die "Stärkung" der Venen, d. h. die Beschleunigung des Blutstroms, die Senkung des Venendrucks und die Verbesserung des Stoffwechselaustausches im Gewebe. Für alle Menschen, die viel stehen, sitzen oder reisen oder die genetisch vorbelastet sind, ist es sehr hilfreich, bevor Probleme mit den Venen auftreten, freiverkäufliche klinisch getestete Strümpfe zu tragen.

Beine

Naturheilkundliche Verfahren in der Venenheilkunde

Wie in vielen Bereichen der Medizin, findet auch in der Venenheilkunde eine Rückbesinnung auf sanfte und schonende Therapieformen statt. Die Naturheilkunde kann die phlebologische Basisbehandlung wie die Venenoperation, die Varizensklerosierung und die Kompressionsbehandlung nicht ersetzen, jedoch sinnvoll ergänzen.

Schuhe

Richtiges Schuhwerk für Ihre Füße

Unsere Füße tragen die gesamte Körperlast und legen weite Strecken zurück. Damit sie uns zuverlässig von Ort zu Ort bringen, brauchen sie ab und zu etwas Pflege und vor allem das richtige Schuhwerk. Bei der Schuhauswahl stehen allerdings häufig modische Aspekte im Vordergrund, und die tun den Füßen nicht unbedingt gut.

Arztgespräch

Die wichtigsten Schritte für jeden Venenpatienten

Lassen Sie Ihr Venensystem vom ärztlichen Venenspezialisten (Phlebologen) untersuchen. Die Untersuchung des Venensystems beim Phlebologen ist heute - dank moderner Medizintechnik - vollkommen schmerzfrei und risikolos. Sollte eine Operation erforderlich sein, lassen Sie sich vorher beraten, welche Operationstechnik und welche Anästhesie für Sie geplant ist.

Operationstechniken bei Venenleiden

Moderne Venenkliniken und gefäßchirurgische Abteilungen bieten den Patienten heute eine breite Palette moderner Operationstechniken bei Krampfadern an. Nur welches Bein ist für welche Technik am besten geeignet? Hierbei gilt, dass jede Krampfaderoperation für den Patienten so schonend und so ästhetisch wie möglich sein muß.

Kind mit Mütze

Mittelohrentzündung

Die akute Mittelohrentzündung ist eine verhältnismäßig häufige, oft sehr schmerzhafte Erkrankung, die vor allem bei Säuglingen und Kleinkindern auftritt. Eine Mittelohrentzündung beginnt mit einer ein bis zwei Tage andauernden Entzündungsphase. Neben den allgemeinen Beschwerden im Rahmen des Infekts können pulsierende oder pochende Ohrenschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen und Hörminderung hinzukommen.

Beine übereinander schlagen

Regeln für starke Venen am Arbeitsplatz und in der Freizeit

Venenprobleme sind häufig die Folge unseres Lebensstils. In dem Maße, wie wir bewegungsfaul sind, erschweren wir unseren Venen die Arbeit. Die Folgen: sie sind überlastet, erweitern sich, die Klappen können nicht mehr schließen. Ein Stau entsteht vor allem in den oberflächlichen Gefäßen, die sich zu Krampfadern verformen. Deshalb: Behandeln Sie Ihre Venen gut – in der Freizeit und auch am Arbeitsplatz.

Gesunde Beine

Auch Füße wollen gepflegt werden

Ein paar Minuten Aufmerksamkeit pro Tag reichen, damit die – häufig stark beanspruchten – Füße sich wohl fühlen, gut aussehen und gesund bleiben. Die richtige Fußpflege fängt mit dem Waschen an, geht beim Abtrocknen weiter und hört beim Nägelschneiden auf. Darüber hinaus kann man den Füßen mit speziellen Bädern etwas Gutes tun: Sie helfen bei starker Belastung, aber auch gegen kalte oder schwitzende Füße.

Beine

Fußlexikon: Von Blasen bis Spreizfuß

Hühneraugen, Blasen, Fußschweiß, Geschwüre, Fußpilz, Spreizfuß und Hallux Valgus machen unseren Füßen das Leben schwer. Unser kleines Fußlexikon gibt einen Überblick über Fußfehler und sagt, wie sie Ihre Beschwerden behandeln können.

Beine

Müde Beine wieder munter machen

Sonne und angenehme Wärme sind die Wünsche vieler Menschen für die warme Jahreszeit. Doch typische Probleme besonders bei Frauen sind schwere und schmerzende Beine, Spannungsgefühle oder geschwollene Knöchel. Das Blut sammelt sich verstärkt in den Beinen und die Venenwände dehnen sich durch die Wärme zusätzlich aus. Die Venen spielen eine entscheidende Rolle.

Anzeige
Anzeige