Anzeige

Rezept für Muffins mit Schokostückchen

Muffins können in unzähligen Varianten gebacken werden – süß, herzhaft, bunt, schokoladig, fruchtig oder nussig. Auf jeden Fall sind sie lecker und sind das passende Gebäck für jede Party, Kindergeburtstag oder den Kaffeetisch. Locker, leichte und fluffige Muffins kommen immer gut an und sind einfach und schnell gebacken.

Muffins

Saftige Muffins kommen immer gut an. Schnell und einfach sind die kleinen amerikanischen Minikuchen zubereitet.

Zutaten für 12 Portionen

  • 300 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Schokoflocken
  • 12 Muffinförmchen
Anzeige

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. In einer großen Schüssel rühen Sie Eier schaumig. Danach die Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker dazugeben und gut mit dem Mixer verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Fügen Sie Milch hinzu und rühen Sie weiter.

Das Mehl und das Backpulver vermischen und dem Teig unterrühren. Die Schokotflocken hinzugeben und mit dem Teig gut vermischen. Den Teig gleichmäßig mit einem Löffel in die Muffinförmchen (Papier- oder Silikonförmchen) zu etwa zwei Dritteln füllen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. Guten Appetit!

Anzeige