Anzeige

Königssee und St. Bartholomä

Weltberühmt und an schönen Wochenenden auch sehr beliebt bei vielen Besuchern. Auf dem wohl saubersten See Deutschlands geht es mit dem Schiff und einem besonders beeindruckenden Blick auf das mächtige Watzmann-Massiv zur Halbinsel St. Bartholomä.

St. Bartholomä

Kristallklar und smaragdgrün leuchtet das Wasser des Königssees am Fuße des Watzmanns und zieht viele Tausende Besucher jährlich an. Der Großteil des Sees liegt im Nationalpark Berchtesgaden und beeindruckt mit einer besonders guten Wasserqualität. Der See ist etwa 5 qkm groß, 8 km lang und bis zu 190 m tief.

Jährlich zieht der Königssee mit seinem kristallklaren, smaragdgrünen Wasser tausende Touristen aus aller Welt in den Bann. Faszinierend ist vor allem die geradezu mächrenhafte Stimmung, die dieses wundervolle Fleckchen Erde umgibt und aus der sich die schroffen Felsenwände des großen Watzmanns erhaben.

St. Bartholomä und Königssee

Das malerisch auf der Halbinsel Hirschau gelegene St. Bartholomä gilt als Wahrzeichen des Königssees und ist durch eine sehr lange Klettertour oder bequemer mit dem Schiff zu erreichen. Die Boote der Königsseeschifffahrt werden dabei seit 1909 ausschließlich mit Elektromotoren betrieben. Auf etwa halber Fahrtstrecke nach St. Bartholomä bietet sich den Gästen eine Besonderheit, wenn der Bootsführer ein beeindruckendes Echo seiner Trompeten- oder Flügelhornklänge erschallen lässt.

Auf der Halbinsel befindet sich die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kapelle St. Bartholomä, die im 17. Jahrhundert im Barockstil umgestaltet wurde. Die Kapelle besitzt zwei unterschiedliche Zwiebeltürme, rote Kuppeldächer und einen sehenswerten Innenraum mit Stuckaturen und einen Dreikonchenchor. Am Fuße des imposanten Watzmannmassivs neben der Wallfahrtskapelle liegt das ehemalige Jagdschloss der bayerischen Könige, das heute eine Gaststätte ist.

Anzeige

Lage:

Der Königssee ist ein Gebirgssee im Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns und gehört zur Gemeinde Schönau am Königssee. Er liegt am östlichen Fuß des Watzmanns. Mit dem Auto erreichen Sie von Norden her den Königssee über die A8 München-Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall. Von dort geht es über die B20 bis zum Königssee. Von Süden über die Tauernautobahn, Ausfahrt Salzburg Süd, dann die B305 nach Berchtesgaden und die B20 zum Königssee. Mit der Bahn ab München Hbf über Freilassing nach Berchtesgaden und von dort mit dem Bus zum Königssee.

Koordinaten: 47° 33' 14''N, 12° 58' 40''O


Größere Karte anzeigen

Wetter in Schönau am Königsee

Wetter-Icon , Temperatur: , Wind: , Windrichtung: , Wolken: , Luftfeuchtigkeit:
Luftdruck: , Regenmenge letzte 3h: , Sonnenaufgang: , Sonnenuntergang:

Wetteraussichten in den nächsten Stunden

Wetteraussichten der nächsten Tage

Die Wetterdaten werden von OpenWeatherMap (www.openweathermap.org) unter den Bedingungen der Creative Common License (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) bereitgestellt. Alle Angaben ohne Gewähr, Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Anzeige