Anzeige

Durch das Wurzacher Ried

Das Wurzacher Ried ist eines der größten und bedeutendsten Moorgebiete in Süddeutschland.

Wurzacher Ried

Je nach Jahreszeit und Wetterlage ist es manchmal etwas mystisch im Wurzacher Ried. Nördlich der Gemeinde Bad Wurzach im Landkreis Ravensburg gelegen, gilt das Wurzacher Ried als die größte intakte Hochmoorfläche in Mitteleuropa.

Bei einer Wanderung lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft aus Hoch- und Niedermoorflächen, Streuwiesen und Moorwäldern am besten erkunden. Zum Kennenlernen der reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt werden vom Naturschutzzentrum Bad Wurzach Führungen angeboten.

Weg im Wurzacher Ried

Über 200 Jahre wurde in den Mooren Oberschwabens Torf gestochen. Die lange Tradition sind im Lehrpfad „Auf den Spuren der Torfstecher“ (1,5 km lang mit 12 Informationstafeln) und im Torfmuseum zu sehen. An bestimmten Terminen in der warmen Jahreszeit unternimmt das historische Torfbähnle Ausflugsfahrten in die herrliche Riedlandschaft.

Transportwagen im Wurzacher Ried
„Tipp: Für Radfahrer und Wanderer bietet sich das umfangreiche Rad- und Wanderwegenetz rund um das Bad Wurzacher Ried an.“
Wurzacher Ried
Anzeige

Sind Sie auf der Suche nach einem Hotel in Bad Wurzach? Pfeil Dann klicken Sie hier!

Das Naturschutzgebiet Wurzacher Ried erstreckt sich nördlich der Stadt Bad Wurzach in Oberschwaben im Landkreis Ravensburg.


Größere Karte anzeigen

Wetter in

Wetter-Icon , Temperatur: , Wind: , Windrichtung: , Wolken: , Luftfeuchtigkeit:
Luftdruck: , Regenmenge letzte 3h: , Sonnenaufgang: , Sonnenuntergang:

Wetteraussichten in den nächsten Stunden

Wetteraussichten der nächsten Tage

Die Wetterdaten werden von OpenWeatherMap (www.openweathermap.org) unter den Bedingungen der Creative Common License (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) bereitgestellt. Alle Angaben ohne Gewähr, Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Anzeige