Anzeige

Hohen Salve

Die Hohe Salve zählt zu den Kitzbüheler Alpen und gilt als eines der schönsten Aussichtsberge.

Hohe Salve

Die Aussicht auf 1829 Metern Höhe ist wirklich beeindruckend und deshalb gilt die Hohe Salve auch als einer der schönsten Aussichtsberge Tirols. Auf dem Gipfel der Hohen Salve erwartet den Gipfelstürmern die Aussicht auf zahlreiche Dreitausender der Kitzbüheler Alpen und der Hohen Tauern. Tirols wohl schönster Aussichtsberg liegt im Brixental, das ein 30 Kilometer langes Seitental des Inntals ist, das sich von Wörgl nach Kitzbühel zieht. Die Marktgemeinde Hopfgarten liegt 622 m hoch und hat etwa 5.500 Einwohner.

In 20 Minuten per Gondelbahn zur Hohen Salve

Wanderer kommen bei ihren Touren vorbei an Bergseen und unzähligen Hütten und Almen. Der Salvensee liegt am Fuße der Hohen Salve auf 1500 Metern und ist schön in die Natur integriert. Wer es bequem haben möchte, der fährt mit der Gondelbahn von der Talstation Hopfgarten von Mitte Mai bis Mitte Oktober in etwa 20 Minuten zur Hohen Salve. Eine weitere Gondelbahn fährt von Söll aus zum Gipfel. Die Hohe Salve ist durch seine Form und Lage auch ein beliebter Startplatz für Gleitschirmflieger. Mountainbiker finden eine drei Kilometer lange Downhill-Strecke mit 600m Höhendifferenz vor.

Aussicht Hohe Salve

Am Gipfel der Hohen Salve steht das Salvenkirchlein und lädt zur Einkehr ein. Die Erwähnung der höchstgelegenen Wallfahrtskirche Österreichs geht in der Geschichte bis ins Jahr 1589 zurück. In den Sommermonaten wird mittwochs dort um 11 Uhr eine Andacht gelesen. Auf dem Gipfel befinden sich daneben ein Sendemast, das Gipfelrestaurant und eine kleine Kletterwand für Kinder.

Panoramaweg

In einer halben Stunde Gehzeit lässt sich die Gipfelkuppe auf dem schön gestalteten Panoramaweg umrunden. Einige interessante Attraktionen sind auf dem Weg knapp unterhalb des Gipfels der Hohen Salve zu finden. Dazu zählen eine Miniaturausgabe der Wallfahrtskirche und Holzbänke, die zu einer Auszeit einladen. Beeindruckend ist eine überdimensionale gelbe Windharfe. Der Bergwind kann durch einen engen Spalt der Harfe, in der Stahlsaiten eingespannt sind, wehen und damit Töne erzeugen. Die Harfe lässt sich drehen und die Klänge damit verändern.

Anzeige

Lage:
Die Hohe Salve ist ein Aussichtsberg zwischen Kufstein, Wörgl und Kitzbühel in Tirol. Sie zählt zu den Kitzbüheler Alpen und bietet bei schönem Wetter eine gute Aussicht auf die Zillertaler Alpen, die Hohen Tauern und auf den Wilden Kaiser. Anreise per Auto: Mit dem Auto fahren Sie auf der A12 Inntalautobahn bis nach Wörgl. Dort bei der Ausfahrt Wörgl-Ost in Richtung St. Johann i. T./Brixental auf der Loferer Straße bis nach Hopfgarten.
Anreise per Bahn: Bequem können Sie ohne Staugefahr per Bahn anreisen. Die Haltestelle in Hopfgarten erreichen Sie über den Verkehrsknotenpunkt Wörgl.

Koordinaten: 47° 27' 53° N, 12° 12' 15° O


Größere Karte anzeigen

Wetter in

Wetter-Icon , Temperatur: , Wind: , Windrichtung: , Wolken: , Luftfeuchtigkeit:
Luftdruck: , Regenmenge letzte 3h: , Sonnenaufgang: , Sonnenuntergang:

Wetteraussichten in den nächsten Stunden

Wetteraussichten der nächsten Tage

Die Wetterdaten werden von OpenWeatherMap (www.openweathermap.org) unter den Bedingungen der Creative Common License (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/) bereitgestellt. Alle Angaben ohne Gewähr, Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Anzeige