Anzeige

Bowling

Bowling ist ein Sport für Jedermann. Vom Kind bis zum Senior kann der Sport ausgeübt werden. Primär geht es weniger um Kraft, sondern um Präzision. Dabei wird ein mit Bohrungen für die Finger versehener Ball auf eine Formation von zehn Pins genannten Kegeln geworfen.

Bowling

Was ist der Unterschied zwischen Kegeln und Bowling?

Bowling ist gegen Ende des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten aus dem europäischen Kegeln heraus entstanden. Anstatt neun Kegeln wird beim Bowling auf zehn Kegeln, den sogenannten Pins, geworfen. Die Pins sind nicht wie beim Kegeln im Viereck, sondern im Dreieck aufgestellt.

Beim Bowlingball unterscheidet man zwischen einem Strikeball, der einen Spin beinhaltet und zum Wurf auf alle zehn Pins verwendet wird. Und einen Spareball, der keine beabsichtigte Unwucht hat und geradeaus läuft. Die Fingerlöcher eines Bowlingballs werden als Bohrung bezeichnet. Üblicherweise stecken der Mittelfinger, der Ringfinger und der Daumen in den drei Löchern, bei Fortgeschrittenen oft nur die Fingerkuppen.

Anzeige

Ein Spiel besteht aus zehn Durchgängen. Mit vier Schritten Anlauf heißt es nun möglichst die zehn Pins auf einen Streich abzuräumen. Um diesen Strike zu erreichen, empfiehlt es sich nicht genau in die Mitte zielen, sondern ein kleines bisschen daneben. Bleiben Pins beim ersten Wurf stehen, dann gibt es bei einem Durchgang einen zweiten Wurf. Werden alle Pins erst mit Hilfe des zweiten Wurfs, so ist das ein Spare.

Bowlingbahn

Die Bowlingbahn besteht aus lackiertem Holz oder aus Kunststoff. Die Gesamtlänge der Bahn ist 19,20 Meter. Bowling-Anfänger sollten sich bei den Profis einige Tipps abschauen oder diese auch nach Verbesserungsmöglichkeiten fragen, damit das Armgelenk oder die Finger nicht nach den Spielen schmerzen und sich der Erfolg einstellt.

Beim Bowling sind einige Regeln, um den guten Wurf zu schaffen. Doch jeder hat seinen eigenen Stil und es gibt verschiedene Abwurf- und Anlauftechniken. Deshalb ist regelmäßiges Training angesagt, um die korrekte Bewegungsausführung und Präzision zu erhalten bzw. zu verbessern.

Anzeige