Anzeige

Farben und Symbole im Wohnbereich

Feng Shui beschäftigt sich mit den Einflüssen von Natur und Umwelt auf den Menschen. Ziel der Lehre ist eine Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, die mit einer besonderen Gestaltung der Einrichtung des Wohn- und Lebensraumes erreicht werden soll. Jeder Mensch kann durch bestimmte Farben und Symbole die Lebensenergie Chi in seinem ganz persönlichen Wohn- und Arbeitsraum zum Fließen bringen.

Raum

Feng Shui beschäftigt sich mit den Einflüssen von Natur und Umwelt auf den Menschen. Ziel der Lehre ist eine Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, die mit einer besonderen Gestaltung der Einrichtung des Wohn- und Lebensraumes erreicht werden soll. Jeder Mensch kann durch bestimmte Farben und Symbole die Lebensenergie Chi in seinem ganz persönlichen Wohn- und Arbeitsraum zum Fließen bringen.

Lebensenergie Chi

Die Lebensenergie Chi sollte immer im Fluss von einem Element zum anderen sein. Nur bei harmonisch ablaufenden Zyklen kann nach der Lehre Harmonie entstehen. Ein ungleichmäßiger Kreislauf des Energieflusses könnte zu Krankheiten und Problemen führen. Im Eingangsbereich des Raumes sollte Chi deshalb ungehindert in den Raum können. Keine unnützen Gegenstände sollten dort im Weg herumstehen. Durch regelmäßiges Lüften und Luftbefeuchtung wird Chi ebenfalls gesteigert.

Ein großes Bild mit einem Sitzplatz gegenüber kann ein Ruhepunkt im Zimmer sein. Jeder Raum im Haus sollte einen Sammelpunkt für die Energie haben, an der sich das Chi "niederlassen" kann. Vermeiden Sie im Wohnbereich generell alles Irritierende und Belastende. Dazu zählen Waffen, Gegenstände mit blendender Oberfläche oder kranke Pflanzen. Genauso wirken Sitzplätze mit dem Rücken zur Tür oder in Durchgangsbereichen schwächend. Bilder und Accessoires, die aufmunternde Assoziationen wecken, stärken die Lebenskraft. Das können Bilder von Bäumen und Blumen sein, genauso wie dezent aufgestellte Mitbringsel von einer schönen Urlaubsreise.

Anzeige

Mit Farben Stimmungen erzeugen

Farben sind ein wirksames Mittel, um Stimmungen zu erzeugen. Als Hilfsmittel wird es auch in Feng Shui in Verbindung mit den fünf Elementen (Feuer, Metall, Erde, Holz und Wasser) eingesetzt. Farben verstärken die Elemente und sind ebenfalls ein wirksames Mittel, um Stimmungen zu erzeugen.

  • Weiß ist neutral, vermittelt Weite. Daneben sollte weiß nicht blenden.
  • Rosa ist zart, liebevoll und besänftigend (geeignet für das Kinderzimmer).
  • Hellblau wirkt beruhigend, kühlend und streitschlichtend.
  • Gelb ist geistig anregend und aufmunternd.
  • Grün fördert Entspannung und Kreativität.
  • Apricot ist entspannend und heilsam.
  • Türkis unterstützt den sprachlichen Ausdruck.
  • Rot belebt stark und sollte nicht im Kinderzimmer eingesetzt werden, da es Kontraproduktiv zu Nervosität und bei Schlafstörungen ist.
  • Orange ist wärmend, aktivierend, appetitanregend und kann die Motivation steigern.
  • Braun vermittelt Geborgenheit und dämpft die Kreativität, sollte dosiert eingesetzt werden.
  • Grau steigert die Urteils- und Kritikfähigkeit. Da es die Körperenergie verringert, sollte es mit anregenden Farben aufgefrischt werden.
Anzeige