Anzeige
Magenschmerzen
SERVICE & HILFE

Was bei einem Reizmagen-Syndrom hilft

Nervlicher Stress schlägt bei vielen Menschen auf den Magen. Die möglichen Folgen: Sodbrennen, Übelkeit, Völle- oder vorzeitiges Sättigungsgefühl, Blähungen, Magenschmerzen, Aufstoßen oder gar Erbrechen. Lassen sich für diese Symptome keine organischen Störungen als Ursache finden, sprechen Mediziner von einer "Dyspepsie" – einer gestörten Verdauung.

Fussbad
WELLNESS & FITNESS

Tipps für ein perfektes Badeerlebnis

Nach einem stressigen Tag will man häufig nur noch eins: Abtauchen in der Badewanne. Die Hektik des Alltags bleibt vor der Tür und endlich hat man wieder die Muße, sich ganz ausgiebig sich selbst zu widmen. Damit Ihr Bad auch wirklich zu einem Wohlfühlerlebnis wird, sollten Sie einige kleinere Baderegeln beachten.

Birkenblätter
HEILPFLANZEN

Birkenblätter

Arzneilich bedeutsam sind v. a. die jungen Birkenblätter, die in den Monaten Mai und Juni gesammelt und getrocknet werden. Sie enthalten eine Vielzahl sekundärer Pflanzenstoffe wie Flavonoide, Saponine, Gerbstoffe und ätherisches Öl. Diese Inhaltsstoffe machen Birkenblätter zu einem der besten Mittel zur Wasserausscheidung, indem sie die Harnbildung steigern, ohne die Nieren zu reizen.

Haare sind ein Spiegelbild der Gesundheit
GESUNDHEIT

Haar-Mineral-Analyse

Das Haar ist nicht nur äußerlich betrachtet Spiegelbild der Gesundheit. Durch eine Haar-Mineral-Analyse konnte in einigen Fällen die Ursache unerkannter Gesundheitsstörungen aufgespürt werden. Sie zeigt den Gehalt an von Mineralstoffen, die sich im Körper über einen längeren Zeitraum angesammelt haben. So lassen sich auch Defizite erkennen, die mitunter schon länger bestehen und bereits Auswirkungen haben.

Skihelm
WINTER

Geschützt auf die Skipiste

Trotz Sicherheitsvorkehrungen verletzen sich alljährlich viele Wintersportler beim Skifahren oder Snowboarden. Die Experten sind sich einig, dass das Tragen eines Helms schwere Kopf- und Gehirnverletzungen verhindern kann. Viele gefährliche Unfälle passieren durch Zusammenstöße mit anderen Wintersportlern oder nach einem Sturz beim Aufschlag des Kopfes auf die harte Piste.

Kaki
ERNÄHRUNG

Kaki

Kakis, die orangen Früchte des Kakibaumes, sind süß, lecker und gesund. Sie sind reich an Karotin, Vitamin C und Glucose. Aufgrund des hohen Glucosegehalts sind Kakis eine schnelle Energiequelle. Die Kaki gehört zu den ältesten Kulturpflanzen und ist in Asien sehr beliebt.

Chinesicher Turm
REISE & FREIZEIT

Ausflugsziel: München – ein Fotorundgang durch die bayerische Landeshauptstadt

München hat viele Gesichter. Mal ist es die „Weltstadt mit Herz“ und manchmal ein „großes Dorf“. „Leben und leben lassen“ ist hier die Devise für Einheimische und Zugereiste. Welche Sehenswürdigkeiten sollte ein Besucher in München sehen? Jeder hat seine eigenen Favoriten. Das kann die Frauenkirche, die Glyptothek am Königsplatz, das Deutsche Museum, die Eisbachsurfer, ein Bummel über den Viktualienmarkt, das Glockenspiel am Münchner Neuen Rathaus oder ein Besuch im Hofbräuhaus sein.

Toilette
RATGEBER

Toilettenhygiene

Einfache Maßnahmen sorgen für Hygiene im Sanitärbereich. Was gibt es bei der Toilettenreinigung zu beachten? Wie oft muss man putzen, damit Keime, Kalk und Urinstein keine Chance haben? Welche Hausmittel helfen?

Anzeige