Anzeige

WHtR (Waist to Height Ratio) – Taile-zu-Größe-Verhältnis

Hier können Sie Ihren WHtR berechnen.

Hanteln

WHtR ist die Abkürzung von Waist to Height Ratio und wird auf deutsch als Taille-zu-Größe-Verhältnis bezeichnet. Geben Sie die Werte in cm ein. Den Bauchumfang messen Sie auf Höhe des Bauchnabels. Berechnet wird der WHtR durch Bauchumfang in cm / Körpergröße in cm.

Für Unter-40-Jährige ist ein Wert über 0,5 kritisch. Werte zwischen 0,4 und 0,5 liegen im Idealbereich. Im Alter von 40 bis 50 liegt die Grenze zwischen 0,5 und 0,6, da aufgrund eines langsamer werdenden Stoffwechsels das Körpergewicht etwas zulegen kann. Bei über Fünfzigjährigen sollte der WHtR-Wert 0,6 nicht überschreiten.

Während der Body-Mass-Index (BMI) nur eine geringe Aussage über die gesundheitlichen Ursachen eines Über- und Untergewichts erlaubt, kann der WHtR eine Aussage über die Verteilung des Körperfetts machen. Beim Wait-to-Height-Ratio wird berücksichtigt, dass das Bauchfett im Gegensatz zu anderen Fettansammlungen des Körpers negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Bauchfett geht in der Regel mit einer Verfettung der inneren Organe einher und stellt ein Risikofaktor für Herzinfarkt, Bluthochdruck, Schlaganfall, Arterienverkalkung und Diabetes dar.

WHtR Berechnung

Bauchumfang (cm):
Körpergröße (cm):    

WHtR:                      

Bitte beachten Sie: Der WHtR ist nur ein Anhaltspunkt für die Verteilung des Körperfetts. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß. Ihr Ansprechpartner sollte immer Ihr Arzt sein.

Anzeigen