Anzeige

Gesundheit

Im Gesundheitsbereich stehen die Themen Gesund bleiben, Gesundheitstrends, F.X.Mayr-Kur, Mayr-Medizin, Heilmethoden und Therapien im Vordergrund.

Anzeige
Zahnbürste

Parodontitis - sorgfältige Mundhygiene lässt ihr keine Chance

Zahnfleischbluten, gerötetes und geschwollenes Zahnfleisch, freiliegende und empfindliche Zahnhälse und Mundgeruch: All das kann auf eine Parodontits hinweisen, eine Entzündung des Zahnbettes. Um vorzubeugen, sind richtige Mundhygiene und eine professionelle Betreuung durch den Zahnarzt entscheidend.

Yoga

Yoga-Variationen – für jeden die passenden Übungen

Im Laufe der letzten Jahre sind immer neue Yoga-Variationen kreiert worden, die verschiedene Techniken kombinieren oder einen veränderten Schwerpunkt besitzen. Damit Sie einen Schnellüberblick über die besonderen Merkmale dieser Yogaformen von Power-Yoga über Bikram bis zu Kundalini erhalten, haben wir diese in Kurzform zusammengestellt.

Blume

Anthroposophische Medizin – den ganzen Menschen im Blick

Sie versteht sich nicht als Alternativmedizin, sondern als eine Erweiterung der Schulmedizin: die Anthroposophische Medizin. Die Erweiterung besteht darin, dass sie die moderne Schulmedizin mit Erkenntnissen über die Wechselbeziehungen zwischen Körper, Seele und Geist in einem wirksamen Therapiesystem verbindet.

Radikale Selbstvergebung – eine ganzheitliche Therapie

Es ist die Weiterentwicklung der Methode der Radikalen Vergebung, die bereits hunderttausende Menschen erfolgreich angewandt haben: Mit der Selbstvergebung stösst man zum Dreh- und Angelpunkt der allergrößten seelischen Last vor, nämlich zu den verdrängten negativen Gefühlen uns selbst gegenüber. So kann anstelle von Schuld eine innere Befreiung entstehen, Zuversicht anstelle von Angst und Liebe anstelle von Zorn.

Auge

Iris- bzw. Augendiagnose

Die Irisdiagnose ist eine Verfahren, das vor allem Heilpraktiker anwenden, um Krankheiten zu erkennen und Aufschluss über die vergangene, die gegenwärtige und die zukünftige gesundheitliche Situation gibt. Der Methode liegt die Vorstellung zugrunde, dass zwischen allen Körperteilen und Organen eine feste Nervenverbindung zur Regenbogenhaut des Auges besteht.

Bogenschießen

Bogenschießen – Ganzkörpersport und Weg zur inneren Mitte

Der Bogensport, eine der ältesten olympischen Disziplinen, erfreut sich in der heutigen Zeit größter Beliebtheit. Dabei steht nicht nur die sportliche Herausforderung im Mittelpunkt, sondern auch das körperliche und seelische Wohlbefinden. Beim Bogensport werden Muskulatur, Bänder, Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke sowie Atmung und Geist in Einklang gebracht.

Auge

Integrative Sehtherapie nach Dr. Kaplan

Eine ganzheitliche Methode zur Verbesserung des Sehvermögens hat Dr. Roberto Kaplan entwickelt. Hier geht es nicht nur um die Augen, sondern um den ganzen Menschen. Jeder Zustand der Augen sei eine Botschaft, die es zu entschlüsseln gilt. Die sogenannte Integrative Sehtherapie basiert auf dem wissenschaftlichen Hintergrund der Optometrie und ist eine Synthese aus verschiedenen Methoden westlicher und östlicher Tradition.

Radeln

Praktische Tipps für COPD-Patienten

Hartnäckiger Husten kann ein Zeichen für eine banale Erkältung sein. Nicht selten steckt aber die chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD dahinter, vor allem bei Rauchern. Noch immer wird bei vielen Menschen die COPD zu spät erkannt, obwohl die typischen Symbole &ndashh; Husten, Auswurf und Atemnot – gut behandelt werden können. Nach der Diagnosestellung können Patienten selbst viel dazu beitragen.

Autofahrt in der Dunkelheit

Gutes Sehen: Wichtige Tipps für Autofahrten bei Dunkelheit

Regen, Dunkelheit und Nebel strengen beim Autofahren sehr an. Dunkelheit reduziert das Wahrnehmungsvermögen: Das Farbsehen wird schwächer, Geschwindigkeit und Abstände werden schlechter eingeschätzt. So beträgt die Kontrastsehschärfe, das sogenannte Dämmerungssehen, nachts nur noch 20 bis 30 Prozent der Tagessehschärfe. Damit Sie gesund ankommen, sollten Sie auch auf Ihre Augen achten.

Schlafen

Schlafqualität wichtig für unser Gedächtnis

Schlaf wird als vergeudete Zeit empfunden – dabei ist er doch für unseren Körper und unsere Psyche lebensnotwendig. Auch unser Gedächtnis, unser Wissen und unsere Fähigkeiten hängen stark davon ab, ob wir ausreichend und entspannt schlafen. Das Erlernen von Fähigkeiten oder Wissensinhalten setzt die Behaltensfähigkeit voraus. Bis ins hohe Alter ist das menschliche Gehirn in der Lage, neues Wissen zu verarbeiten und zu speichern.

Anzeige
Anzeige