Anzeige

Wellness & Fitness

In unserer Wellness-Rubrik erhalten Sie umfangreiche Tipps zu Beauty, Wellness, Fitness, Erholung, Urlaub, Wohlfühlen, Sport und Gesundheit.

Anzeige
joggen

Sport trotz Schniefnase? Bei Erkältung einen Gang runterschalten

Ein Kribbeln in der Nase, beginnende Kopfschmerzen und die Glieder schmerzen etwas. Soll man da überhaupt trainieren oder ist das Training erst mal gelaufen? Eine Erkältung ist zwar zunächst ungefährlich, aber ziemlich unangenehm. Besonders Sportbegeisterte schieben bei den ersten Anzeichen einer Erkältung Frust, wenn man das gewohnte Sportprogramm unterbrechen muss. Doch komplett pausieren müssen die Wenigsten.

Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen – der Jungbrunnen für die Wirbelsäule. Aus orthopädischer Sicht gilt Schwimmen als eine der gesündesten Sportarten, weil dabei die Muskeln von Armen, Beinen und Rumpf gleichermaßen beansprucht werden. Und auch wegen der positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Auf der anderen Seite hat jede Stilart beim Schwimmen bei falscher Technik spezielle Gesundheitsrisiken.

Milch

Natürliche Wellnesskosmetik mit Milchprodukten

Viele halten Milchprodukte für unentbehrlich im Sinne einer ausgewogenen Ernährung. Andere befinden die Milch für schlichtweg überflüssig. Manche Menschen verwenden Milchprodukte sogar für die äußerliche Kosmetik. Wie mit Milchprodukten mehr Wellness in den Alltag gebracht werden kann, zeigen die Tipps im Artikel.

Winterspaziergang

Das braucht Ihre Haut im Winter

Draußen klirrende Kälte und ein eisiger Wind, drinnen trockene Wärme durch Heizungsluft. Im Winter muss unsere Haut allerlei aushalten und Schwerstarbeit leisten. Ohne die richtige Pflege trocknet die Haut aus und das sieht nicht nur hässlich aus, sondern kann sogar zu richtigen Ekzemen führen. Weitere Folgen können Spannungsgefühle, Brennen und Rötungen der Haut sein.

Spaziergang

Tipps gegen Wintermüdigkeit

Kurze Tage und Schmuddelwetter: Viele Menschen leiden in den dunklen Wintermonaten unter starker Müdigkeit und Antrieblosigkeit. Im Winter wird es später hell und viel früher dunkel. Dunkelheit und Schneeregen schlagen auf die Stimmung. Wir geben Tipps zur Bekämpfung und Vorbeugung.

Barfuss

Im Winter die Venen fit halten

Venenleiden sind weit verbreitet und viele Menschen kennen das Problem mit Krampfadern. Im Winter können überheizte Räume und Bewegungsmangel für die Venen zum Problem werden. Die Venen sind auf eine gut trainierte Bein-Muskulatur angewiesen, deshalb ist Bewegung im Winter besonders wichtig.

Winterstiefel

So bekommt man schnell warme Füße

In der Winterzeit sind für viele Menschen kalte Füße an der Tagesordnung. Frauen sind weit häufiger betroffen als Männer. Der Grund liegt an der geringeren Muskelmasse und der damit einhergehenden Energieumsatz. Gegen kalte Füße gibt es einige hilfreiche Tipps, die zugleich den Körper gegen Infektionskrankheiten wappnen. Welche Ratschläge helfen?

Beckenbodengymnastik

Beim Fitness-Training den Beckenboden nicht vergessen

Die Beckenbodenmuskulatur – eine für Frauen überaus wichtige Muskelgruppe – wird bei Bewegungsprogrammen oft etwas vernachlässigt. Deshalb sind spezielle Übungen für den Beckenboden wichtig. Besonders ideal für junge Mütter und für Frauen in den Wechseljahren.

Obstteller

Tipps für ein schlagfertiges Immunsystem

Das Immunsystem dient als körpereigene Abwehr vor Bakterien und Viren, kann also vor Erkrankungen schützen. Mit ein paar Tipps lässt sich der Körper vor einer Erkältung schützen. Achten Sie auf die richtige und ausgewogene Ernährung. Verzichten Sie auf Süßes und bevorzugen Sie Obst und Gemüse. Vor allem die Vitamine A und C stärken unsere Abwehrzellen. Sie sind in Obst- und Gemüsesorten enthalten.

Eisige Kälte

So kommen Sie gut durch die eisige Kälte

Spaziergänge in verschneiter Winterlandschaft sind wunderbar für das Immunsystem und lassen entspannen und neue Energie tanken. Doch die Gesundheit, allen voran die Haut, reagiert empfindlich auf den ständigen Wechsel von eisiger Kälte und trockener Heizungsluft. Mit ein paar Tipps kommen Sie gut durch die Kälte.

ISPO MUNICH

Impressionen und Trends auf der ISPO MUNICH

Auf der Sportartikelmesse ISPO MUNICH zeigten Ende Januar an vier Messetagen wieder zahlreiche Hersteller ihre neuen Entwicklungen für den Wintersport, der Sportmode und der Sportausrüstung. Besonders gut angenommen wurde das Thema Healthstyle mit vielen Vorträgen und Darbietungen. Wir haben uns auf der Sportartikelmesse nach Neuheiten und Trends umgeschaut und einige Impressionen gesammelt.

Anzeige
Anzeige