Anzeige

Mayr-Medizin, F.X. Mayr-Kur und Mayr-Therapie

Carmen

Die Moderne Mayr-Medizin

Die Moderne Mayr-Medizin berücksichtigt den Wandel der Lebensgewohnheiten durch Stress, Berufstätigkeit, Zeitmangel und veränderte Ernährung. Das ganzheitliche Konzept beruht auf den drei Säulen Vorsorge, Ernährung und Gesundheit. Ziel ist eine Steigerung der Lebensenergie als Quelle von Gesundheit, Wohlbefinden und Kraft für den Alltag.

Semmeln

Diabetes Typ 2 und F.X.Mayr-Therapie

Diabetes mellitus vom Typ 2 gilt als eine der Volkskrankheiten. Der Hauptgrund für steigende Krankheitszahlen bereits bei jungen Menschen muss im Lebensstil gesehen werden: Falsche Ernährung und fehlende Bewegung führen zu einer Gewichtszunahme und ziehen häufig ein Metabolisches Syndrom mit einer Insulinresistenz nach sich. Was kann die F.X. Mayr-Therapie in der Vorsorge und Therapie für zuckerkranke Patienten tun?

Anzeigen
Auge

Gesundheit auch fürs Auge

Viele Erkrankungen des Auges hängen eng mit dem Stoffwechsel und der Ernährung zusammen. Im Rahmen der Modernen Mayr-Therapie wird daher auch eine umfassende augenärztliche Untersuchung angeboten. Bei vielen Augenerkrankungen steigert eine frühzeitige Erkennung die Heilungschancen bzw. kann den Krankheitsverlauf stoppen oder verlangsamen.

Frühstück

Nahrungsmittelallergie und -unverträglichkeit

In der heutigen Zeit treten Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten immer häufiger auf. Diese können sich auch unerwartet und spontan im Erwachsenenalter ausbilden. Unter einer Allergie versteht man eine Fehlreaktion des Immunsystems. Die körpereigenen Abwehrkräfte richten sich gegen eine im Grunde harmlose Substanz.

Die Eigenblutbehandlung mit Aktivsauerstoff (Ozontherapie)

Ozon (O3) ist eine besondere Abwandlung des Elementes Sauerstoff, welches aus 3 Atomen Sauerstoff besteht. Es hat eine sehr hohe Oxidationswirkung. Deshalb wird es als Aktivsauerstoff bezeichnet und ist ein natürlicher Bestandteil unserer Atmosphäre. Die medizinische Wirkung beruht auf einer intensiven und blitzartigen Reaktion mit allen Eiweißmolekülen im Blut.

Gemüsestand

Oxidativer Stress – Was ist das ..?

Oxidativer Stress ist der Zustand, bei dem die im menschlichen Körper anfallenden Freien Radikale nicht mehr ausreichend durch Antioxidantien abgefangen werden können. Freie Radikale sind Sauerstoffradikale bzw. Abkömmlinge von Sauerstoff aus der Atmung. Ca. 5-10% des Sauerstoffs aus der Atmung werden in unserem Körper zu sehr aggressiven und schädigenden Sauerstoffradikalen umgewandelt.

Schiele Kreislauftraining

Schiele-Kreislauftraining

Fritz Schiele fand heraus, dass sich von der Fußsohle her die gesamte Durchblutung im Körper verbessern lässt. Er entwickelte eine von unten her geheizte Stahlwanne, die einen optimalen Einfluss auf die vielen kleinen Blutgefäße und die feinen Nerven in der Fußsohle ermöglicht. Mit der stetigen Erwärmung eines Wasserbades wird der Kreislauf angeregt und damit die Durchblutung des Körpers nachhaltig verbessert.

Dauerbrause

Dauerbrause (Wassermassage – Wassertherapie)

Seit Jahren wird die Dauerbrause mit beachtlichem Erfolg als therapeutische Wasseranwendung genutzt. Während der Behandlungszeit bebrausen verschiedene Düsen den Körper, welcher in Bauch- oder Rückenlage auf einer bequemen Matte liegt. Die Wassertemperatur sowie Abkühlungsintervalle bewirken nebst einer Ganzkörpermassage eine erhöhte Durchblutung und Entschlackung der Haut und der inneren Organe.

Modifizierte Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Manfred von Ardenne dient der Anhebung des arteriellen und der Senkung des venösen Sauerstoffpartialdrucks und damit der Vergrößerung der arterio-venösen Sauerstoffdifferenz. Notwendig ist dabei auch die Gabe von Vitaminen und Mineralstoffen zur Verbesserung der Sauerstoffverwertung in der Zelle, Bindung von freien Radikalen der unterschiedlichen atomaren und molekularen Sauerstoffvarianten und zur Substitution von Defiziten, sowie die Inhalation eines stickstofffreien, mindestens 92%igen Sauerstoff-Gemisches.

Homöopathie

Die Homöopathie wird der spezifischen Reiztherapie zugeordnet und benötigt dabei die Mithilfe des Organismus. Diese Therapie kann den Zustand eines Gewebes, die Funktionen eines Organs oder den psychischen Zustand einer Person positiv beeinflussen.

Anzeigen

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Regulationstherapie, d.h. über informative Reize durch Nadelung oder Laserlicht werden Funktionen der einzelnen Organe und deren Zusammenspiel geregelt. Der Akupunktur liegen zum überwiegenden Teil nervale, und zwar segmental und vegetativ-reflektorische Beziehungen zwischen Körperinnerem und Körperoberfläche zugrunde.

Der medizinische Aderlass und die Infusionsbehandlung

In unserer Zivilisationsgesellschaft kommen sehr häufig Störungen, einerseits durch Eiweißüberernährung, andererseits durch Bewegungsmangel und zu wenig Zufuhr von Flüssigkeit, die sogenannte Bluteindickung vor. Der medizinische Aderlass, kombiniert mit einer entsprechenden Infusionsbehandlung, hat sich bei Störungen im Bereich der Fließeigenschaften des Blutes bewährt.

Ultraschall

Sonografie: Bilder aus dem Innenleben des Organismus

Immer mehr technische Geräte werden in der Medizinischen Behandlung zur Diagnostik und Unterstützung der Therapie eingesetzt.Zur Untersuchung der Bauchorgane, Gefäße und Gelenke wird oft die Sonografie herangezogen. Als bildgebendes Verfahren dient Ultraschall für die Untersuchung von organischem Gewebe und stellt die Fortsetzung der klinischen äußerlichen Untersuchung dar.

Kursemmel

Wodurch wirkt die F.X. Mayr-Kur, worin besteht ihr Zweck?

Die F.X. Mayr-Kur ist ein von Ärzten entwickeltes, ganzheitliches Heilverfahren, das auf Grund fast hundertjähriger Erfahrung in all seinen Bereichen erforscht und abgesichert ist. Die Neue F.X. Mayr-Kur zieht schonende schul- und komplementärmedizinische Methoden hinzu. In dieser Gesamtheit ermöglicht die Neue F.X. Mayr-Kur eine umfassende Diagnose und Therapie, um die Gesundheit des Kurgastes wiederherzustellen bzw. zu stärken.

Kneippen

Wie kneippe ich richtig?

Wechselbäder sind Bäder, bei denen auf ein länger dauerndes warmes Bad ein kürzeres kaltes Bad folgt. Üblich sind das Fußwechselbad, das Armwechselbad und das Sitzwechselbad. Die Temperatur beim Wechselbad beträgt im Allgemeinen für das warme 36-38° C und für das kalte ca. 15° C. Die Dauer des warmen Bades ist gewöhnlich 5 Minuten, die des kalten ca. 10-30 Sekunden.

Ohrenbeschwerden

Krankheitsursachen im Bereich von Hals, Nase und Ohren

Viele Arztbesuche beim Praktiker betreffen heute den Bereich der oberen Atemwege. Im Regelfall handelt es sich dabei um medikamentös zu behandelnde Infekte. Daneben gibt es jedoch Krankheitsbilder, deren sorgsame Abklärung und Behandlung durch den HNO-Facharzt unbedingt notwendig ist, um bleibende Schäden vorzubeugen.

Jogging

Gesundheitskapital durch Bewegung

Unser Körper ist von Natur aus auf Bewegung angelegt. Bewegung drückt gleichsam Freiheit, Unabhängigkeit und Lebensqualität aus. Kaum ein moderner Beruf sorgt für eine gleichmäßige Belastung und Nutzung des Bewegungsapparates. Im Sitzen bei Besprechungen, am Schreibtisch vor dem PC verkümmern ganze Muskelgruppen. Das beeinträchtigt die Funktion des gesamten Organismus.

Eine sanfte und gründliche Darm-Reinigung mit der Colon-Hydro-Therapie

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine aus den USA stammende und dort seit Jahren mit Erfolg durchgeführte Möglichkeit der Darmreinigung und Darmsanierung. Sie entfernt auf wirksame Weise angesammelten, verklebten Stuhl und Gärungs- sowie Fäulnisstoffe von den Wänden des Darmes. Dieser natürliche Säuberungsprozess bewirkt, dass die Symptome beseitigt werden.

Kursemmel

Allergien: Laserakupunktur und Entschlacken mit der F.X. Mayr-Kur

Für Allergien herrscht Hochkonjunktur das ganze Jahr über. Allergien sind Zeichen für Fehlreaktionen des Immunsystems. Ein Hoffnungsschimmer: Mit neuen Behandlungsmethoden, wie die Laserakupunktur, können auch Allergiker ihren Körper so regenerieren und die Toleranz gegenüber Allergien so steigern, dass sie den Kampf gegen eindringende Allergene gewinnen.

Die manuelle Bauchbehandlung nach Dr. F.X. Mayr

Jeder Kurgast, der sich einer Therapie nach Dr. F.X. Mayr unterzieht, erhält mehrere, von einem Arzt durchgeführte manuelle Bauchbehandlungen als Verdauungs- und Atemtherapie. Die manuelle Bauchbehandlung dient der Säuberung, Stimulation und Schulung in Form von Wiederertüchtigung der Verdauungsorgane. Sie wirkt positiv auf alle Verdauungsfunktionen, ebenso auf das Herz und den Kreislauf.

Neuraltherapie

Die Wurzeln der Neuraltherapie sind eigentlich in der Entwicklung der Akupunktur ca. 300 Jahre vor Christus zu suchen. Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Lokalanästhetika entdeckt. Ab 1928 entwickelten die Gebrüder Huneke die Neuraltherapie mit dem Lokalanästhetikum Procain. 1949 beobachtete F. Huneke das erste Sekundenphänomen, also die sofortige Heilung einer Krankheit durch Betäubung eines scheinbar davon unabhängigen Störfeldes. 1965 gelang Prof. Pischinger die wissenschaftliche Objektivierung des Sekundenphänomens und der Neuraltherapie überhaupt.

Massage

Massagen und Therapien und was sie bewirken

Seit Jahrhunderten wird die Wirkung der Massage hoch geschätzt. Mit Massage wird nicht nur die Muskulatur gelockert und die Durchblutung gesteigert, sondern auch völlige physische und psychische Entspannung erreicht. Dies stellt besonders für die hektische Zeit des 21. Jahrhunderts einen wichtigen Ausgleich dar.

Anzeigen
Suppe essen

Mayr-Therapie: Therapie-Beschreibung

Was vor einhundert Jahren als F.X. Mayr-Kur begann, hat sich heute durch die Einbeziehung schulmedizinischer und komplementärmedizinischer Verfahren sowie Psychologie und Psychotherapie zu einem umfassenden, auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmten Gesundheitsprogramm weiterentwickelt. Hier erhalten Sie eine Beschreibung und Anleitung der Mayr-Therapie.

Restaurant

Die Goldenen Mayr-Regeln

Die Moderne Mayr-Medizin berücksichtigt den Wandel der Lebensgewohnheiten durch Stress, Berufstätigkeit, Zeitmangel und veränderte Ernährung. Bei der F.X. Mayr-Kur sollten einige Regeln beachtet werden, wie die Zeitabstände der Mahlzeiten und der täglichen Trinkmenge. In der Übersicht erhalten Sie die Kur-Stufen mit den jeweiligen Kalorienbereichen – von Teefasten bis zur Mayr Vitalkost.

Entspannung

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Dieses Entspannungstraining ist besonders für Menschen geeignet, die geistig einmal abschalten wollen. Wie der Name bereits sagt, geht es bei dieser Entspannung darum, die Muskeln des gesamten Körpers nach und nach zu entspannen. Progressiv bedeutet in diesem Fall aber auch, dass die Wirkung der Entspannung mit jedem Training zunimmt.

Mikroskop

Die Vitalblutuntersuchung nach Prof. Dr. Enderlein (Dunkelfeldmikroskopie)

Die Vitalblutuntersuchung mit dem Dunkelfeldmikroskop ist eine Diagnoseform, die wichtige Aufschlüsse über die Funktionsfähigkeit der Blutzellen und über das innere Milieu des Blutes gibt. Nach den Forschungsergebnissen von Prof. Dr. Enderlein gibt es im Blut kleinste Eiweißkörper, aus denen durch Weiterentwicklung höher entwickelte Strukturen wie Viren, Bakterien bis hin zu den Pilzen entstehen können.

Schnitzel

Langsam essen als Trend

Viele Menschen nehmen für das alltägliche Mittagsessen kaum mehr ausreichend Zeit. Dies ist schlecht für die Gesundheit. Hastiges Essen kann zu Verdauungsbeschwerden und Übergewicht führen. Deshalb zelebrieren Sie ruhig bei Ihrer Mahlzeit und lassen Sie sich nicht durch die vielen anderen Dinge ablenken.

Massband

Metabolisches Syndrom

Übergewicht, erhöhte Blutfettwerte, Diabetes und Bluthochdruck, das ist das sogenannte metabolische Syndrom. Jeder einzelne Risikofaktor kann Schäden an den Blutgefäßen anrichten und zu schweren Erkrankungen, wie Arteriosklerose, Schlaganfall oder Herzinfarkt führen. Der Hauptgrund dafür, dass das Metabolische Syndrom in unserer Gesellschaft immer mehr zunimmt, sind ungesunde Lebens- und Ernährungsgewohnheiten.

Anzeigen