Anzeige

Fit und gesund im Frühling

Frühling

Gesund und mit Elan in den Frühling

Die Tage werden wieder länger, morgens ist Vogelgezwitscher zu hören, die ersten Blümchen blühen und Woche um Woche steigen die Temperaturen. Der Frühling ist da und es wird nach den dunklen Wintermonaten Zeit, sich wieder in Schwung zu bringen und etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Die Devise lautet: Raus in die Natur und sich bewegen. Starten Sie mit frischer Energie und höherem Wohlbefinden in das Frühjahr.

Löwenzahnwiese

Pollenflug: Leidenszeit für Allergiker

Hautausschläge, Rote Augen, Niesen, und Juckreiz: Der Pollenflug vermiest vielen Deutschen die warme Jahreszeit. Bei einer Allergie zeigt das Immunsystem eine übersteigerte Reaktion auf bestimmte Einflüsse und Stoffe. Diese werden vom Immunsystem wie ein Krankheitserreger behandelt. Mittlerweile beginnt die Pollensaison immer früher. Welche Behandlungsmöglichkeiten und Therapien gibt es?

Anzeigen
Fahrrad fahren

Gesund und rückenschonend auf dem Fahrrad

Im Frühling und Sommer ist das Fahrrad ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Millionen Bürger schwingen sich gerne bei sonnigem Wetter auf das Fahrrad und fahren über Feldwege, durch die Parks, zur Arbeit oder zum Einkaufen. Ein paar Tipps zeigen auf, was für die Gesundheit und für den Rücken wichtig ist.

Frühling im Allgäu

Heuschnupfen – vorbeugen und naturheilkundlich behandeln

Heuschnupfen gilt heute als die häufigste allergische Erkrankung. Bereits im März quälen die Pollen der ersten Frühblüher so manchen Allergiker. Neben der Akutbehandlung lässt sich insbesondere mit rechtzeitiger Vorbeugung etwas gegen die Beschwerden tun.

Garten

Tipps für gesundes Gärtnern

Im Frühling hat der Hobbygärtner einiges zu tun. Rasen mähen, Unkraut jäten, Äste schneiden, Beete herrichten, säen und vieles andere Tätigkeiten. Die Aufgaben können nicht immer nur Freude hervorrufen, sondern oft auch Verspannungen, Rückenschmerzen und Blasen an den Händen. Damit es ein gesundes Vergnügen bleibt, sollten Sie einige Punkte beachten.

Allgäu

Trainingsstart ohne Verletzungen

Runter vom Sofa, raus in die Natur bei frühlingshaften Temperaturen heißt es für viele Leute. Doch Bewegungshungrige sollten gut vorbereitet sein, damit keine Verletzungen auftreten. Denn ein überstürzter Trainingsstart birgt ein nicht geringes Überlastungs- und Verletzungsrisiko und endet daher nicht selten in einer Zwangspause.

Blütenpollen

Allergien und Heuschnupfen auf dem Vormarsch

In Deutschland leiden etwa zehn bis 20 Prozent der Bevölkerung an allergischem Schnupfen. Auch in den Neuen Bundesländern sind immer mehr Menschen betroffen. Wir sagen, warum dort verstärkt Heuschnupfen auftritt. Wir haben für Betroffene die wichtigsten Tipps gegen Heuschnupfen zusammengestellt.

Hautpflege

Frühjahrsputz für strapazierte Haut

Die kalten Monate haben die Haut stark strapaziert. Der Frühling ist genau die richtige Zeit, um die Haut fit für die wärmeren Monate zu pflegen. Rissige, ausgetrocknete Haut und Juckreiz sind die Folgen von trockener Heizungsluft, Kälte und Wind. Bevor die Haut durch verstärkte Sonne erneut gestresst wird, sollten Sie sich Zeit für eine ausgiebige Körperpflege nehmen und die Haut wieder mit mehr Feuchtigkeit versorgen.

Tulpen

Frühlingsblüher – der Frühling ist da

Mit steigenden Temperaturen erwacht die Natur und die Frühlingsblüher sind zu sehen. Die ersten Frühlingsboten bringen Farbe und Leben zurück. Sie sind in vielen Gärten, Parks und auf Wiesen zu sehen. Wir stellen Schneeglöckchen, Märzenbecher, Tulpen, Märzveilchen, Krokusse, Gänseblümchen, Primeln, Narzissen und die Echte Schlüsselblume vor.

Putzen

Gesunder Frühjahrsputz

Spätestens mit dem längeren Sonnenschein erwacht das Bedürfnis nach einem blitzblanken Haushalt. Staubschichten und verschmierte Fensterscheiben werden gnadenlos entlarvt. Eine Grundreinigung der Wohnfläche wird unabdingbar. Mit ein paar Tipps und den richtigen Putzmitteln lässt sich schnell und stressfrei das Großreinemachen absolvieren.

Anzeigen
Aprilwetter

Gefahr von grippalen Infekten bei Aprilwetter

Im Frühjahr ist das Wetter meist sehr wechselhaft. Mal Sonnenschein und dann wieder nasskaltes Wetter. Damit gerät das Immunsystem schnell aus den Fugen. Schnell schlagen Schnupfen, Heiserkeit und Husten wieder zu. Hilfreich als Vorbeugung für ein gesundes und gestärktes Immunsystem ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit genügend Mineralstoffen und Vitaminen.

Vorsicht Zecken

Zeckenbisse nicht unterschätzen

Sobald die Temperaturen auf acht bis zehn Grad Celsius steigen, werden Zecken aktiv. Die Monate April bis November gelten als "Zeckensaison", und dann droht Gefahr für Waldarbeiter, Förster, Jogger und Spaziergänger. Wir haben für Sie Tipps zum Schutz, Infos über die Zeckenschutzimpfung, die FSME-Risikogebiete und wie Sie die Zecke am besten wieder entfernen können.

Blütenpollen

Pollenflug-Kalender

Eine Übersicht über die wichtigsten Blütezeiten einschließlich Vor- und Nachblüte von zahlreichen Pflanzenarten, wie Linde, Löwenzahn, Birke, Pappel, Esche, Holunder, Spitzwegerich, Ulme und Hasselnuß. Außerdem Tipps, die Ihnen während der Pollenflugzeit helfen können.

Zeitumstellung

Tipps zum Aufstehen in der Sommerzeit

Nun ist es schon wieder so weit – besonders für Morgenmuffel: Mit der Umstellung der Uhr auf Sommerzeit werden Langschläfer um eine Stunde Schlaf beraubt. Was bringt die Umstellung mit sich und wie gehen wir am besten damit um? Aufstehen leicht gemacht durch einige Tipps.

Diät

Die größten Fehler bei der Frühjahrsdiät

Auch in diesem Frühjahr wollen wieder viele ihr Figur für den Sommer in Form bringen. Allzuoft ohne lang andauernden Erfolg. Den jedes Jahr werden die gleichen Fehler gemacht. Fehler 1: Je mehr Kilo in einer Woche runter sind, desto besser. Falsch, denn wer schnell abnimmt, nimmt auch schnell wieder zu. Der Stoffwechsel schaltet bei stressigen Hungerkuren, die außerdem noch die Gesundheit gefährden können, auf Sparflamme.

Massband

Frühlingsputz für den Körper – so gelingt's richtig

Spätestens wenn es nach Frühling riecht, packt uns nicht nur das Verlangen, wieder mehr an der frischen Luft zu sein. Wir verspüren auch das Bedürfnis zum Großreinemachen – im Haus, Auto und in unserem Körper. Der Winterspeck soll endgültig weichen, die Figur wieder ansehnlich aussehen, die Haut eine gesunde Farbe bekommen und die Stimmung steigen. Es ist die Zeit des Abnehmens und damit auch die Zeit des Entschlackens.

Laufen und Radfahren

Frühlingserwachen – Gesund in die wärmere Jahreszeit

Die Tage werden länger, morgens Vogelgezwitscher, steigende Temperaturen, zu viel Pfunde an den Hüften und in einigen Wochen öffnet das Freibad bereits wieder. Einige Gründe, um die sportliche Winterpause zu beenden und sich wieder an der frischen Luft zu bewegen. Damit es nicht zu einem kurzen und schmerzhaften Trainingsstart kommt, sollten jedoch ein paar Dinge beherzigt werden.

Frühlingsspaziergang

Ausflug mit der Familie in die Natur

Frühlingszeit bedeutet erwachende Natur zu entdecken. Die Natur erfreut uns mit bunten Farbtupfern in Parks, Gärten und am Wegesrand. Nach den Wintermonaten ist deshalb gerne die ganze Familie draußen unterwegs. Mit welchen Ratschlägen wird der Ausflug zu einem rundum gelungenen Erlebnis?

Frühlingsimpressionen

Frühlingsimpressionen

Frühlingszeit ist eine schöne Zeit mit wärmeren Temperaturen, bei der man gerne raus in die Natur geht und viele Stunden dort verbringt. Wir haben einige schöne Fotoimpressionen des Frühlings zusammengestellt, um die tollen Farben dieser Jahreszeit festzuhalten. Die Natur erwacht zu neuem Leben, es grünt und die Blumen und Pflanzen fangen an zu blühen.

Frühlingsgemüse

Frühlingsgemüse

Knackfrisches Gemüse ist gut für die schlanke Linie. Täglich sollten mehrere Portionen Gemüse auf dem Tisch kommen, um eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu erreichen. Mit kräftigeren Sonnenstrahlen haben Sie im Frühling wieder eine gute Auswahl an leckeres Gemüse, sei es beispielsweise Frühlingszwiebeln, Radieschen, Spinat, Spargel, Feldsalat oder Rucola-Salat. Viele verschiedene Gemüsesorten sind im Frühjahr auf den Märkten zu finden.

Sprung in den Frühling

Springen Sie in den Frühling

Das Frühjahr steht vor der Tür. In den Parks kommt wieder Leben. Kinder wollen verstärkt draußen in der Natur sein und viel Zeit mit spielen und herumspringen verbringen. Doch auf für die anderen Generationen ist es bei den längeren Tagen und wärmeren Temperaturen wieder Zeit, etwas für Körper und Geist zu tun. Welche kleinen Dinge können Sie bereits im Alltag machen? Welche Wellnessmöglichkeiten bieten sich im Frühling an?

Obstteller

Frühjahrsmüde? Welche Tipps helfen?

Mit dem Frühling gibt es endlich wieder mehr Licht, bunte Farben im Garten und auf der Wiese, frische Luft – und trotzdem fühlen sich viele Menschen müde. Warum? Was können wir dagegen tun und wie kommt unser Organismus am besten auf Touren?

Anzeigen