Anzeige

Fitness: Laufen, Radfahren, Workout und Schwimmen

Boule

Familien-Spieletipps für Park, Strand und Garten

Sport anschauen im Stadion oder am Fernsehgerät macht Spaß, bei spannenden Situationen kommt mancher Zuschauer auch ins Schwitzen, doch zum Fitwerden müssen Sie selbst aktiv werden. Neben Tennis und Fußball gibt es auch noch viele andere Ballsportarten und Freizeitaktivitäten, die für die ganze Familie gut geeignet sind. Wir stellen einige Spiel- und Sportarten vor, wie Boule, Federball, Streetball und Frisbee.

Triathlon

Training langsam beginnen und steigern

Setzen Sie bei Ihrem Trainingsprogramm auf Abwechslung und verschiedene Trainingsintensitäten. So hat Langeweile keine Chance, das Durchhalten fällt wesentlich leichter und das Training macht noch Spaß. Zugleich wird der Körper weniger anfällig für Über- und Fehlbelastungen.

Anzeige
Boxhandschuhe

Fitnesstrend Kampfsport

Fitnesstraining soll abwechslungsreich sein und ganzheitlich den Körper fordern. Dazu die Möglichkeit sich richtig auspowern, an die Grenzen gehen und auch mal Ärger und Stress abbauen. Kampfsport erfüllt diese Bedingungen und steht mittlerweile in vielen Fitnessstudios auf dem Kursplan. Es muss gar kein Wettkampf sein. Schon das Training macht fit. Wir stellen Caoeira, Aikido, Taekwondo, Karate, Tai Chi und Kickboxen vor.

laufen

Trail Running – Laufen im Gelände

Die Trendsportart Trail Running findet abseits asphaltierter Straßen statt und ist eine gewisse Form des Langstreckenlaufs. Trail Running könnte auch übersetzt als Landschaftslauf oder Waldlauf bezeichnet werden. Das Laufen auf den sogenannten Trails wird als besonders naturnah empfunden. Was bringt Trail Running für den Körper und worauf sollten Sie achten?

Joggingschuhe

Was hilft gegen stinkende Laufschuhe?

Regelmäßige Joggingrunden sind gut für Herz und Kreislauf. Laufschuhe können mit der Zeit ganz schön muffeln, da beim Laufen die Füße schnell schwitzen. Was ist schuld am schlechten Geruch? Welche Ratschläge gibt es, um den Geruch aus muffeligen Sportschuhe zu entfernen?

Stehpaddeln

Spaß zu Wasser

Die Natur lässt sich aus einer anderen Perspektive auf dem Wasser erleben. An heißen Tagen ist das auch noch eine gute Abkühlung. Zugleich kommt die Bewegung bei Stehpaddeln, Kanufahren oder Rafting nicht zu kurz und damit wird auch Stress abgebaut und das Gemüt aufgehellt. Diese Freizeitaktivitäten sind ein effektives Ganzkörpertraining auf dem Wasser.

Radfahren

Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Beweglichkeit

Bei körperlichen Aktivitäten in Beruf, Freizeit und Sport sind fünf motorische Grundfähigkeiten entscheidend. Wie gelingt ein effektives Training von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit? Welche Bestandteile sollte ein ganzheitliches Fitnesstraining beinhalten?

Anzeige
Achillessehne

Achillessehnenschmerzen – Symptome, Behandlung und Vorbeugung

Bei einer Rangliste der häufigsten Probleme von Läufern nehmen Achillessehnenschmerzen einen vorderen Platz ein. Die Reizung der Achillessehne kommt meistens schleichend. Erst zwickt die Achillessehne morgens beim Aufstehen, später dann auch beim Lauftraining. Häufig werden die Beschwerden chronisch, schränken die Bewegungsfähigkeit erheblich ein und stellen eine große Herausforderung bei der Therapie dar.

Joggen

Bewegungszwang – Wenn Sport zur Sucht wird

Sport hält fit! Doch manche Menschen betreiben Sport bis zur totalen Erschöpfung, obwohl der Körper nicht mehr kann. Jede Person hat seine individuellen körperlichen Grenzen. Wer täglich den Körper mit einer größeren Belastung beansprucht und nicht zwischendurch Regenerationstage einlegt, schwächt das Immunsystem, Knochen, Bänder und Sehnen verschleißen. Ohne Trainingspausen sinkt zudem die Leistung des geschundenen Körpers.

Joggen

Fitnesstipps und Fitnessirrtümer

In vielen Menschen steckt der Wunsch, fit zu werden und sich in der Haut wohlzufühlen. Die meisten müssen dafür einiges tun und können mit regelmäßigem Training bald die ersten Früchte ernten. Wer weiß, wo er hin möchte, hat mehr vom Training, hat Spaß daran und macht auch schnellere Fortschritte. Es ist nie zu spät, um die körperliche Fitness zu steigern.

Joggen

Sport trotz Schniefnase? Bei Erkältung einen Gang runterschalten

Ein Kribbeln in der Nase, beginnende Kopfschmerzen und die Glieder schmerzen etwas. Soll man da überhaupt trainieren oder ist das Training erst mal gelaufen? Eine Erkältung ist zwar zunächst ungefährlich, aber ziemlich unangenehm. Besonders Sportbegeisterte schieben bei den ersten Anzeichen einer Erkältung Frust, wenn man das gewohnte Sportprogramm unterbrechen muss. Doch komplett pausieren müssen die Wenigsten.

Bergwanderung

Sicher am Berg – Was sollte bei der Bergwanderung beachtet werden?

Bewegung in der Natur, frische Luft und ein wundervoller Blick in die weite Landschaft sind ein paar Gründe für die Popularität des Bergwanderns. Körperliche Aktivität im Grünen ist gesundheitsfördernd für den Organismus. Daneben sorgt eine Wanderung in intakter Natur für Entspannung und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Doch bevor es losgeht, sollten einige Tipps befolgt werden.

Anzeige
Laufen

Tipps für Laufanfänger

Einfach loslaufen, die Natur genießen und gleichzeitig die Fitness steigern. Das gelingt im Alltag, im Urlaub und morgens oder abends auf Geschäftsreisen. Viele Personen entdecken die Vorteile des Laufens und stärken das Herz-Kreislaufsystem. Doch für Laufanfänger und Wiedereinsteiger können einige Ratschläge hilfreich sein.

Cycling

Sport im Warmen mit dem passenden Trainingsgerät

Am schönsten ist es bei warmen und sonnigen Wetter in der Natur Sport zu treiben. Bewegung an der frischen Luft stärkt das Herz-Kreislauf-System. Bei Regen und kühlen Temperaturen ist die Überwindung oft sehr groß. Anstatt im Regen zu joggen wollen viele Sporttreibende lieber drinnen bleiben. Doch dort muss man nicht untätig bleiben, da es einige Fitnessgeräte gibt, die man zu Hause hinstellen kann.

Wanderrucksack

Was muss in den Wanderrucksack?

Wandern ist beliebt und erfordert die richtige Ausrüstung, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Funktion, Größe und Passform zeichnen einen guten Wanderrucksack aus. Welche Ausstattungsdetails sollte er aufweisen und was sollte für eine Wanderung mitgenommen werden?

Seilspringen

Wieder entdeckt: Seilspringen

Wer meint, dass Seilspringen nur etwas für Kinder und für Boxer wäre, täuscht sich sehr. Mit Seilspringen kann gleichzeitig Kraft, Koordination und Ausdauer trainiert werden. Daneben ist es günstig, verbraucht viele Kalorien und ist fast überall möglich. Bei schlechtem Wetter ist es eine ideale Fitnessübung für zu Hause.

Mountainbiken

Mountainbike-Tipps und Verhaltensregeln

Kräftig in die Pedale treten und dabei die herrliche Landschaft genießen. Seit einigen Jahren erlebt Mountainbiken einen regelrechten Boom und viele Begeisterte sind im Wald und auf den Bergen unterwegs. Damit jede Biketour zu einem unvergesslichen Naturerlebnis wird, sollten einige grundlegenden Regeln beherzigt werden.

Anzeige
Slacklinen

Trendsport Slacklinen

In vielen Parks sind Leute mittlerweile zu sehen, die auf einem Schlauchband oder Gurtband, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist, balancieren. Slacklining ist in Deutschland eine neue Trendsportart. Viele Menschen sind davon begeistert und üben es bereits als Sportart aus. Slacklining ähnelt dem Seiltanz, doch hierbei ist das Band nicht straff gespannt. Das Band dehnt sich unter der Last des Slackliners.

Laufschuhe

Richtige Laufschuhe: In die Schuhe, fertig und losgelaufen

An den Schuhen sollte man nicht sparen. Sie sind der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Läufers. Mit falschem Schuhwerk werden Verletzungen und Fehlbelastungen des Fuß- und Kniegelenks riskiert. Vor dem Kauf des richtigen Schuhs gibt es eine Fülle von Punkten zu beachten, die ein verletzungsfreies und angenehmes Laufen sicherstellen.

fussball

Therapien beim Riss des Syndesmoseband

Ein Riss des Syndesmosebandes ist eine typische Verletzung von Kontaktsportarten, wie bei Fußball, Handball oder Judo. Das Syndesmoseband ist ein sehr wichtiges Band für die Stabilität des oberen Sprunggelenks. Es verbindet Schienbein und Wadenbein im oberen Sprunggelenk und hält diese zusammen.

Carmen

Richtige Sportler-Apotheke für unterwegs

Im Urlaub heißt es von den Alltagsproblemen loszulassen. Seit Jahren wollen viele Menschen in der "schönsten Zeit des Jahres" Gipfel stürmen, viele Kilometer auf dem Rad zurücklegen oder in den Wellen baden oder surfen. Bei all den sportlichen Aktivitäten sollte jedoch nicht die Notfallapotheke vergessen werden. Was gehört in die Sport-Apotheke?

Krafttraining

Hilfe bei Muskelkater

Das kennt wohl fast jeder Sportler: Nach einem ungewohnten Training schmerzen die Muskeln. Der Muskelkater ist eine unangenehme und teilweise sehr schmerzhafte Begleiterscheinung bei sportlichen Übungen. Wir erklären Ihnen wie der Muskelkater entsteht und wir geben Ihnen Tipps, damit Sie ihn wieder loswerden und wie Sie auch vorbeugen können.

Anzeige
Push-ups

Power-Programm trotz Regen-Tage: Fitness-Tipps für zu Hause

Die einfachste Variante, trotz Schmuddelwetter aktiv zu bleiben, ist ein kleines Fitnesstraining in den eigenen vier Wänden. Eine Fitnessmatte auf den Wohnzimmerboden legen und schon kann es losgehen. Viele Übungen lassen sich ohne Hilfsmittel in wenigen Minuten durchführen. Wird das Training ohne Hilfsmittel zu langweilig, dann können Hanteln, Gymnastikbänder und Gymnastikbälle Abwechslung bringen.

Radfahren

Herzgesund bis ins hohe Alter mit einem gesunden Lebensstil

Jeder wünscht sich, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Dabei ist wichtig den Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Bei vielen Menschen sind Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sehr häufig. Das Herz läuft fast immer auf Hochtouren. Mit zunehmendem Alter kann die Leistungskraft nachlassen und deshalb ist es wichtig in jüngeren Jahren auf das Herz und eine gesunde Lebensweise zu achten.

Laufen

Trendsport Laufen

Der Laufsport boomt und ist gesund, doch als Einsteiger sollte man moderat beginnen und nicht sofort mit einem Marathon anfangen. Ob frühmorgens rund um die Alster, quer durch den Englischen Garten oder unterwegs in anderen Ecken Deutschlands – viele Jogger drehen vor der Arbeit ihre Runden. Laufen kann man immer und überall, weder eine umfangreiche Ausrüstung noch spezielle Geräte sind vonnöten.

Nordic Walking

Tipps bei Osteoporose

Spätestens mit 70 Jahren leidet jeder zweite Bundesbürger unter Osteoporose. Die Krankheit verursacht brüchige Knochen und starke Schmerzen. Am häufigsten sind Frauen in den Wechseljahren betroffen. Welche Sportart ist bei Knochenschwund hilfreich?

Bergwandern

Trendsport Wandern

Wandern ist alles andere als aus der Mode gekommen, was die geschätzte Zahl von 35 Millionen Deutschen beweist. Einfach den Alltagsstress hinter sich lassen, die gesunde Bergluft und die Natur genießen und etwas für die Gesundheit tun. Dafür eignet sich Wandern optimal. Im Artikel geben wir Ihnen Tipps zu Kleidung, Schuhwerk und Ausrüstung.

Anzeige
Golf spielen

Mit Golf körperliche und mentale Fitness trainieren

Noch immer wird Golf von vielen nicht mit Sport gleichgesetzt und so kommen gezieltes Training und Aufwärmen zu kurz. Verletzungen und Überlastungen des Bewegungsapparates sind die Folge, wobei die Wirbelsäule mit 33 Prozent am häufigsten betroffen ist und bei vielen Golfern eine Schwachstelle darstellt. Gefährdet ist vor allem der Lendenwirbelsäulenbereich, da während des Schwungs hohe Belastungen erzeugt werden.

Inlineskating

Sportunfälle vermeiden

Sportunfälle sind keine Seltenheit. Gerade in den wärmeren Monaten steigt die Zahl der Sportunfälle an. Meist ist die Anzahl noch höher, da viele Sportunfälle auch ambulant behandelt werden. Zwar muss nur etwa jeder fünfte Sportunfall medizinisch behandelt werden, dies sollte aber auf keinen Fall zu Nachlässigkeit beim Umgang mit Verletzungen führen. Beim leisesten Zweifel sollte deshalb immer ein Arzt aufgesucht werden.

Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen – der Jungbrunnen für die Wirbelsäule. Aus orthopädischer Sicht gilt Schwimmen als eine der gesündesten Sportarten, weil dabei die Muskeln von Armen, Beinen und Rumpf gleichermaßen beansprucht werden. Und auch wegen der positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Auf der anderen Seite hat jede Stilart beim Schwimmen bei falscher Technik spezielle Gesundheitsrisiken.

Laufen

Hand aufs Herz – Effektiver trainieren mit dem richtigen Pulsschlag

Pulskontrolliertes Ausdauertraining macht Spaß, überlastet nicht, lässt den Stoffwechsel optimal Fett verbrennen und verbessert die Körperwahrnehmung. Um die richtige Belastungsintensität festzulegen, müssen Sportler ihren Ruhepuls kennen. Diesen sollten sie am besten morgens vor dem Aufstehen messen. Mit Zeige- und Mittelfinger auf der Halsschlagader oder am Handgelenk ist der Puls leicht zu finden.

Radfahren

Radfahren

Rauf aufs Rad: Strampeln fördert die Gesundheit. Ob Herz, Gelenke oder Gehirn – Radfahren ist ideal, um fit zu bleiben. Doch nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Sattel können Sie die Natur erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen.

Anzeige
Nordic Walking

Nordic Walking

Werden Sie aktiv mit Nordic Walking – Ihrem Herzen zuliebe. Immer mehr Deutsche, ob jung oder alt, haben das Nordic Walking für sich entdeckt. Egal, ob alleine oder in der Gruppe, ob mit oder ohne Stöcke, es wird bei Wind und Wetter „gewalkt“. Denn Nordic Walking ist das ideale Herz-Kreislauf-Training und darüber hinaus auch noch sehr gelenkschonend. Wir geben Ihnen im Artikel Tipps zu Training und Ausrüstung.

Walking

Walken – der neue Gesundheitssport wird immer beliebter

Walken: der neue Gesundheitssport Walking wird immer beliebter. Nicht Gehen, nicht Laufen, sondern Walken. Das Walking dient der Durchblutung des gesamten Körpers, ist gelenkschonend und verbessert das körperliche und seelische Wohlbefinden. Viele Menschen trainieren mittlerweile gesundheitsbewußt mit oder ohne Stöcke.

Beckenbodengymnastik

Beim Fitness-Training den Beckenboden nicht vergessen

Die Beckenbodenmuskulatur – eine für Frauen überaus wichtige Muskelgruppe – wird bei Bewegungsprogrammen oft etwas vernachlässigt. Deshalb sind spezielle Übungen für den Beckenboden wichtig. Besonders ideal für junge Mütter und für Frauen in den Wechseljahren.

duschen

Wohlfühlprogramm nach dem Sport

Regelmäßiger Sport ist wichtig für den Körper. Genauso wichtig für den Körper und den Trainingserfolg ist auch die Regeneration und Pflege danach. In der Regenerationsphase gilt es neue Kraft zu tanken. Duschen nach der intensiven Anstrengung ist Pflicht. Dabei sollten Sie sich bei der Körperreinigung besonders um die Haut- und Haarpflege kümmern.

reiten

Faszination Reiten

Pferde wurden lange Zeit als Nutztiere eingesetzt. Heutzutage ist Reiten eine Freizeitaktivität, bei der Groß und Klein begeistert im Sattel sitzen. Was ist beim Reiten so besonders vorteilhaft für Körper und Seele?

Anzeige
ISPO MUNICH

Impressionen und Trends auf der ISPO MUNICH

Auf der Sportartikelmesse ISPO MUNICH zeigten Ende Januar an vier Messetagen wieder zahlreiche Hersteller ihre neuen Entwicklungen für den Wintersport, der Sportmode und der Sportausrüstung. Besonders gut angenommen wurde das Thema Healthstyle mit vielen Vorträgen und Darbietungen. Wir haben uns auf der Sportartikelmesse nach Neuheiten und Trends umgeschaut und einige Impressionen gesammelt.

Marathonlauf

Was gibt es für die Marathonvorbereitung zu beachten?

Ein Traum vieler Läufer ist die Teilnahme an einem Marathon. Die Vorbereitung dafür kann schon einige Monate dauern. Dazu gehört ein individueller Trainingsplan, eine stabile Grundlagenausdauer und eine ausgewogene Ernährung. In der Vorbereitung sollten gewisse Fehler vermieden werden.

Laufsocken

Sind spezielle Laufsocken wirklich sinnvoll?

Als Laufkomfort wirken spezielle Laufsocken stoßdämpfend, gelenkschonend und druckentlastend. Damit läuft man besser, komfortabler, schneller und länger. Socke und Fuß sollten eine Einheit bilden. Am besten probieren Sie neue Laufschuhe immer gleich mit den passenden Laufsocken aus.

Inline-Skaten

Inline-Skaten: Ganzkörpertraining mit hohem Kalorienverbrauch

Der Freizeitsport kam in den 90er-Jahren aus den USA nach Europa. Zwar ist der Boom mittlerweile etwas abgeflacht und manche Inline-Skates lagern unberührt in den Schränken. Doch es macht in jedem Alter Spaß und hält fit über asphaltierte Wege im Schlittschuhschritt zu gleiten. Ein Plus beim Rollensport ist, dass Kraft, Ausdauer und Koordination gleichermaßen trainiert werden. Inline-Skaten gehört auch zu den Sportarten mit hohem Kalorienverbrauch.

Triathlon

Triathlon – ein effektives Ganzkörpertraining

Ironman, Hawaii und das fränkische Roth fallen vielen Menschen als Erstes ein, wenn von Triathlon die Rede ist. Um 3,8 Kilometer zu schwimmen, 180 Kilometer mit dem Rad zu fahren und 42,195 km zu laufen bedarf es einem intensiven Training. Neben der Langdistanz gibt es auch noch kürzere Wettkampfdistanzen. Beliebt bei Freizeitsportler und Anfänger ist der Jedermann-Triathlon. Wie gelingt eine gute Vorbereitung auf diese Sprintdistanz?

Anzeige
Laufen

Check-up für Sportneulinge und Sportwiedereinsteiger

Wer sich regelmäßig bewegt, beugt Krankheiten vor oder unterstützt Heilungs- und Regenerationsprozesse. Doch manche Menschen sind wegen Studium, Beruf oder privaten Dingen viele Jahre passiv gewesen und auf sportliche Aktivitäten verzichtet. Bevor es mit dem Training los geht sollte ein Check-up bei einem Sportmediziner durchgeführt werden.

Bouldern

Bouldern

Bouldern liegt im Trend. So wird das Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe genannt. Die Strecke ist nicht besonders hoch, doch es wird beim Bouldern besonders Konzentration und Kreativität benötigt. Was ist das besondere an Bouldern und worin besteht der Reiz dieser Art des Kletterns?

Bowling

Bowling

Bowling ist ein Sport für Jedermann. Vom Kind bis zum Senior kann der Sport ausgeübt werden. Primär geht es weniger um Kraft, sondern um Präzision. Dabei wird ein mit Bohrungen für die Finger versehener Ball auf eine Formation von zehn Pins genannten Kegeln geworfen. Mit vier Schritten Anlauf heißt es nun möglichst die zehn Pins auf einen Streich abzuräumen und damit einen sogenannten Strike zu schaffen.

Fatbike

Fatbike

Haben Sie schon mal die Fatbikes mit den dicken Reifen gesehen? In den USA sind die Räder schon Trend und viele Anhänger fahren damit auf Sand, Schotter, in der Wüste oder auf Schnee. Die speziellen Fahrräder mit bis zu 4,8 Zoll breiten Reifen finden nun auch wachsende Beliebtheit in Europa. Wir haben uns die Räder mit den großvolumigen Reifen mal angeschaut.

Trampolin

Trampolin als Fitnessgerät

Im Sommer steht es in vielen Gärten und auch manche Freibäder haben es im Freizeitangebot – das Trampolin. Meistens turnen Kinder darauf herum, dabei ist das Gerät auch für ältere Semester ein gutes Sprungbrett in eine fitte Zukunft. Das Gerät kommt als Minitrampolin auch für das Fitnesstraining zuhause und im medizinischen Bereich zur Anwendung. Trampolinspringen erhöht die Ausdauer, trainiert die Muskulatur und schult das Koordinationsvermögen und verbessert die Körperspannung und den Gleichgewichtsinn.

Stepper

Tipps für das richtige Fitnessstudio

Viele Menschen sind aktiv oder wollen das sein, um fit zu bleiben. Manche gehen gerne draußen Joggen, walken oder Rad fahren. Andere trainieren gerne drinnen. Besonders beliebt bei vielen Menschen sind Fitnessstudios. Welches ist das richtige? Welches Fitnessangebot ist bei einer großen Auswahl für wen geeignet?

Massagerolle

Massagerolle – Training der Faszien

Die Massagerolle, auch Faszienrolle genannt, taucht mittlerweile im Fitnessstudio, bei der Physiotherapie und beim Training zu Hause auf. Mit dem praktischen Trainingsgerät kann einfach die Fitness und das Wohlbefinden gesteigert werden. Es verbessert die Elastizität der Muskulatur und kann Verhärtungen und Verspannungen lösen. Was sind Faszien und welche Übungen können mit der Faszienrolle gemacht werden?

Anzeige