Anzeige

Unser Ratgeber-Service: Tipps und Ratschläge

Zahnarztbehandlungsraum

Was ist notwendig bei der Zahn- und Mundhygiene?

Mindestens zwei Mal Zähneputzen mit der Zahnbürste ist Pflicht. Doch auch noch andere Helfer, wie Zahnseide, Interdentalbürste, Zungenreiniger und Mundspülung, sind für die Mundhygiene wichtig, denn die Zahnbürste erreicht nicht die komplette Zahnoberfläche.

schlafen

Schlaflos in der Nacht

Erholsamer Schlaf ist wichtig, doch manchen Menschen fällt es abends schwer, sich von den Alltagsdingen zu lösen. Andere wachen mehrmals nachts auf und wiederum andere schlafen schnell ein und kommen entspannt durch die Nacht. Welche Ratschläge sind wichtig für einen erholsamen und gesunden Schlaf mit einer guten Schlafqualität?

Anzeige
Pflaster

Wundheilung aktiv fördern

Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland mehr als fünf Millionen Unfälle im Haushalt und in der Freizeit. In vielen Fällen kommt es zu kleinen Verletzungen wie Schürf-, Kratz- oder Schnittwunden. Auch wenn ein Arztbesuch in solchen Fällen meist nicht notwendig ist, sollten Bagatellverletzungen richtig versorgt werden, damit sie sich nicht infizieren, gut heilen und das Narbenrisiko reduziert wird.

Gerstenkorn

Gerstenkorn im Auge

Ein Gerstenkorn am Auge kann sehr schmerzhaft sein. Es juckt und brennt, da eine Drüse am Lidrand des Auges verstopft ist. Meist verschwindet ein Gerstenkorn von allein innerhalb weniger Tagen wieder. Was kann man selbst tun, damit es schneller heilt? Wie gut sind kalte Umschläge und darf man daran herumdrücken? Wann muss man damit zum Arzt?

Waschbecken

Norovirus: So können Sie sich schützen

Der Norovirus ist für fast die Hälfte aller Magen-Darm-Erkrankungen verantwortlich. Typische Symptome des Norovirus sind Durchfall, Erbrechen und Bauchschmerzen. Noroviren sind über Kontaktinfektion und Schmierinfektion ansteckend. Man findet die Viren im Erbrochenen oder im Stuhl. Infizierte können die Viren auch noch nach drei Tagen ohne Symptome verbreiten.

Gokartfahren

Gehirnerschütterung

Es gibt viele Möglichkeiten eine Gehirnerschütterung zu bekommen. Ein Schlag auf dem Kopf, oder ein Sturz die Treppe herunter oder mit dem Fahrrad. Zwar gilt die Gehirnerschütterung als die leichteste Form eines Schädel-Hirn-Traumas, doch man sollte sie trotzdem sehr ernst nehmen.

Fensterputzen

Fenster putzen – Hausmittel und Tipps

In der Praxis ist Fensterputzen doch manchmal mühsam. Hässliche Streifen bleiben oft auf der Scheibe. Welche Tipps sollten Sie beachten, damit es keine Schlieren und Streifen gibt? Mit welcher Technik sollten Sie arbeiten?

Anzeige
Stromleitung

Strahlenschutz – Ist Elektrosmog eine Gefahr für die Gesundheit?

In allen Bereichen des täglichen Lebens sind Elektro- und Elektronikgeräte zu finden. Für viele Menschen sind die Geräte im Alltag unverzichtbar und machen auch nicht vor Kinder- und Schlafzimmer halt. Treten Schlaf- oder Konzentrationsstörungen auf, könnten diese sich auf das Vorhandensein von Elektrosmog zurückführen lassen.

Wunde

Blutvergiftung rechtzeitig erkennen

Bei einer Sepsis, die in der Umgangssprache als Blutvergiftung bezeichnet wird, gelangen Krankheitserreger oder deren Giftstoffe in den Blutkreislauf und können Organe des Körpers befallen und eine Vielzahl wichtiger Körperfunktionen lahm legen. Wie kann man eine Blutvergiftung rechtzeitig erkennen?

Haare

Was hilft gegen Schuppen?

Schuppen auf dem dunklen Sakko, der Bluse oder auf dem Pullover wirken ungepflegt. Den Betroffenen ist das oft peinlich. Kopfschuppen sind meistens harmlos, aber lästig. Doch Schuppen können zur Qual werden, wenn Juckreiz dazukommt oder die Kopfhaut entzündet ist. Was sind die Gründe für Kopfschuppen und was kann dagegen getan werden?

Fieberthermometer

Richtig Fieber messen

Fieber kann ganz harmlos sein und mit einer Erkältung einhergehen. Eine erhöhte Körpertemperatur kann jedoch auch eine ernste Abwehrreaktion des Körpers sein und eine bedrohliche Grippe oder bösartige Erkrankung dahinter stehen. Deshalb ist es hilfreich die Körpertemperatur zu messen. Wie und wo lässt sich zu Hause die Körpertemperatur richtig ermitteln.

Heimarbeitsplatz

Gesundes Arbeiten in den eigenen vier Wänden

Mehr und mehr Arbeitnehmer fahren nicht mehr täglich ins Büro und nutzen tageweise oder komplett die Möglichkeit von daheim aus zu arbeiten. Ausgestattet mit modernen Kommunikationsmitteln, wie Laptop, Internetzugang und Smartphone ist das bei vielen Berufen mittlerweile möglich. Einige Faktoren beim Home Office beeinflussen das Wohlbefinden und die Effizienz und sollten beachtet werden.

Anzeige
Wattestäbchen

Reinigung der Ohren

Die Ohren sind ein sehr wichtiges Sinnesorgan. Sie nehmen Geräusche, Töne, Laute, Sätze und Musik auf. Die Ohren dienen zur Orientierung im Raum und sind Tag und Nacht im Einsatz. Meist machen sie sich nicht bemerkbar, es sei denn, irgendetwas stimmt nicht. Ohren können verstopft sein, schmerzen, entzündet sein oder sogar durch einen Hörsturz eine Hörminderung erleiden. Sollen Wattestäbchen verwendet werden und wie geht man am besten mit Ohrenschmalz um?

Zigarette

Weltweite Aktionstage zur Sensibilisierung für globale Gesundheitsprobleme

Die Weltgesundheitsorganisation und andere Organisationen haben weltweite Aktionstage ins Leben gerufen. Die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Erkrankungen soll damit ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Bekannte Aktionstage sind beispielsweise der Welt-Aids-Tag jährlich am 1. Dezember, der Welt-Krebs-Tag am 4. Februar und der Welt-Diabetes-Tag am 14. November.

Bahnhofsgedränge

Soziale Phobie

Rund zehn Prozent der Bevölkerung entwickeln irgendwann in ihrem Leben eine Soziale Phobie. Sie sind getrieben von dem Gedanken, dass sie peinlich sein oder sich blamieren und von anderen negativ bewertet werden könnten. Ihre Angst vor Blamage kann sich bis zur Panikattacke steigern. Manche versuchen ihr Leid in Alkohol zu ertränken oder greifen zu Beruhigungsmitteln, die Angst aber bleibt. Fast jeder zweite wird depressiv.

Toilettenpapier

Was tun bei einer Verstopfung?

Es gibt Tabuthemen, über die man sehr ungern spricht. Auch nicht gerne mit einem Arzt. Dazu gehören Verdauungsprobleme und Verstopfung, medizinisch Obstipation genannt. Nach Schätzungen leiden etwa 20 Prozent der Bewohner Deutschlands gelegentlich unter Obstipation. Verdauungsprobleme wie eine hartnäckige Verstopfung sind nicht immer so harmlos, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Was hilft bei Verdauungsproblemen und was kann gegen eine Verstopfung getan werden?

Anzeige
Kalender

Tipps für einen angenehmen Klinik-Aufenthalt

Kaum jemand freut sich auf einen Aufenthalt im Krankenhaus. Doch manchmal kommt man aus medizinischen Gründen um einen Aufenthalt nicht herum. Damit der Klinik-Aufenthalt möglichst komplikationsfrei und ohne größere Sorgen und Hektik verlaufen kann, sollten einige Punkte beachtet werden.

Cappuccino

Hilfe bei Sodbrennen

Sodbrennen ist äußerst unangenehm. Mancher Betroffene wacht nachts sogar auf, weil der Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließt. Was kann bei Feuer im Magen helfen? Viele Ursachen stehen in Zusammenhang mit der Ernährungs- und Lebensweise, wie z.B. zu viel Alkohol- oder Kaffeegenuß.

Frühlingswiese

Die Allergie im Griff haben

Jahr für Jahr nimmt die Zahl der Allergiegeplagten in Deutschland zu. Nach Schätzungen leiden über 12 Millionen an einer mehr oder minder schweren Allergie. Schon eine Vielzahl von Kindern zeigen allergische Reaktionen. Was kann man selber gegen eine Fehlreaktion des Immunsystems tun?

Reinigungsmittel

Vergiftungsschutz durch Vorsichtsmaßnahmen

Immer wieder treten Unfälle mit Vergiftungen auf, die aufgrund eines unsachgerechten Umganges mit Wasch- und Reinigungsmitteln geschehen. Die gesundheitlichen Risiken für sich und andere können mit wichtigen Hinweisen minimiert werden. Dringend geraten ist es, Reinigungsmittel und andere Haushaltschemikalien immer im Originalbehälter zu belassen und keinesfalls in andere Behältnisse umzufüllen.

Waschmaschine

Verbrauchertipps zum Waschen, Abwaschen und Reinigen

Nachhaltiges Handeln im Haushalt lohnt sich nach aktuellen Studien. Wer beim Wäschewaschen und Geschirrspülen auf Wasser- und Stromverbrauch achtet, sowie Wasch- und Spülmittel entsprechend der Dosieranleitungen einsetzt, leistet einen wertvollen Beitrag für Umwelt, Haushaltskasse und Gesundheit.

Anzeige
Brote

Richtige Ernährung bei Nierenleiden

Die Nieren filtern unser Blut und befreien es von hochtoxischen Stoffwechselabfallstoffen, die dann über den Urin ausgeschieden werden. Gut funktionierende Nieren sind also lebenswichtig. Nierenleiden zählen aber heute mit zu den häufigsten Stoffwechselkrankheiten. Jegliche Ernährungstherapie muss vom Arzt verordnet und unter seiner Kontrolle durchgeführt werden.

Fastfood

Ernährungsfalle „Stress-Essen“

In unserem Alltag können wir dem Stress kaum entgehen. Die Folgen: Wir sind unruhig, können uns schlechter konzentrieren und werden manchmal sogar ernsthaft krank. Oft verändern sich bei Belastungen auch unbemerkt die Ernährungsgewohnheiten. Während manch einem die Anspannung regelrecht auf den Magen schlägt, entwickeln andere ein unstillbares Verlangen nach süßen Speisen.

graue Haare

Warum bekommen Menschen graue Haare?

Graue Haare bekommen manche Menschen schon zwischen 30 und 40, andere erst später ab 50 oder 60 und Dritte, wenn sie sich ständig ärgern müssen und Dauerstreß haben. Warum die Haare im zunehmenden Alter grau werden, galt seit langem als ungelöstes Rätsel. Nun haben Deutsche Biophysiker der Uni Mainz gemeinsam mit Dermatologen der University of Bradford in Großbritannien das Rätsel der grauen Haare gelöst.

Nachtkontrolldienst

Schlafstörungen bei Schichtarbeit

Millionen von Menschen leisten Schichtarbeit. Nacht-, Früh-, Spätschicht und das meist im Wechsel kurz hintereinander. Der Körper kann sich an einen ständig wechselnden Rhythmus von Arbeits- und Ruhezeiten nur unvollständig anpassen. Neben Schlafstörungen zeigt sich die mangelnde Anpassungsfähigkeit in einer ganzen Reihe von Befindlichkeitsstörungen, wie Stimmung, Konzentration und Vitalität.

Tablette

Hilfe bei Kopfschmerzen und chronischen Spannungskopfschmerzen

Wer zu häufig oder zu lange Schmerzmittel gegen Kopfschmerzen einnimmt, kann die Schmerzattacken erst richtig auslösen. Rund zehn Prozent aller Patienten mit Migräne oder chronischen Spannungskopfschmerzen kennen das Phänomen des „medikamenteninduzierten Dauerkopfschmerzes“. Welche Medikamente betrifft das, und was können Patienten selbst tun?

Anzeige
Zahnbürste

Mundhygiene A bis Z – Tipps zur Zahnpflege in jedem Alter

Richtige Zahnpflege beugt Zahnerkrankungen und gefürchtetem Zahnverlust vor – eine Regel für Groß und Klein. Dennoch kennen viele Menschen oft nicht alle wichtigen Regeln der Vorsorge. Zahnpflege ist mehr als tägliches Zähneputzen und regelmäßiger Arztbesuch. Sowohl gesunde Ernährung als auch korrekte Wahl bei Putzutensilien spielen eine wichtige Rolle.

Gemüse essen

Denken Sie sich schlank

Die einen können essen was sie wollen, die anderen brauchen das Essen nur anzuschauen und werden davon dick. Die Natur kann manchmal schon etwas ungerecht sein. Dauerhaft schlank sein – hängt es von den Genen und dem Stoffwechsel, von Diätprogrammen oder von sonstigen Methoden ab. Kann man sich wirklich schlank denken?

Gartenarbeit

Viele Erwachsene ohne Tetanusschutz – Gefahr kann auch im Garten lauern

Tetanus ist eine Infektionskrankheit, hervorgerufen durch ein Bakterium, das unter Luftabschluss giftige Substanzen bildet. Den Tetanuserreger findet man im Darm verschiedener Tierarten. Von dort gelangt er mit den Exkrementen ins Erdreich. Über Hautwunden kann er in den menschlichen Körper eingeschleust werden – dazu reicht oft schon ein kleiner Kratzer, beispielsweise an einem Rosendorn, aus.

Badeschuhe

Was hilft bei Warzen?

Warzen sind unschöne, aber in aller Regel gutartige Hautwucherungen. Sie entstehen durch sogenannte Humane Papillomaviren (HPV), die über kleine Hautrisse in die obere Hautschicht eindringen. Wenn man mit den Viren in Berührung kommt, muss aber noch lange keine Warze entstehen. Das hängt ganz von der Immunabwehr der Haut ab. Was tun bei lästigen Warzen?

Handdesinfektion

Tipps wie Hände richtig gewaschen werden

Persönlich kann jeder das Risiko einer Grippeerkrankung bei sich und in seiner Umgebung minimieren, wenn er auf eine entsprechende Händehygiene achtet. Die Erreger der Magen-Darm-Grippe setzen sich unter anderem an den Händen fest. Einfaches Händeschütteln kann eine Vielzahl der Viren von Hand zu Hand weiterreichen oder dies geschieht durch das Berühren einer Türklinke. Deshalb sind Maßnahmen zur Händehygiene wichtig.

Anzeige
Katzen

Vorsichtsmaßnahmen vor dem gefährlichen Fuchsbandwurm

Sammler von Pilzen oder Wildbeeren sollten sich vorsehen: An den Früchten könnten Eier des Fuchsbandwurms haften. Auch beim Kuscheln mit dem Haustier ist Vorsicht angebracht. Die Erkrankung wird meist erst zehn bis zwanzig Jahre nach der Infektion bemerkt. Betroffene Organe eines infizierten Menschen sind vornehmlich Leber, Lunge und Gehirn. Deshalb sind Vorsichtsmaßnahmen und Vorbeugung sehr wichtig.

Ring

Hilfe bei Metallallergien

Ohrringe, Armreifen oder Halskette: Modeschmuck in allen Formen und Farben gehört für viele ganz selbstverständlich zum persönlichen Outfit. Doch nicht jede Haut läßt sich gern mit ihm schmücken. Reaktionen wie Rötungen, Juckreiz und Entzündungen können die Folge einer Kontaktallergie sein. Wir sagen, wie man sich vor ihr schützen kann.

Verspannung durch Bildschirmarbeit

Verspannungen: Tipps gegen einen steifen Nacken

Hauptauslöser für die Verspannungen des Halses sind sitzende Tätigkeiten und schlechte Körperhaltung. Doch auch seelische Probleme, Stress, Zugluft oder Erkältungen können eine lästige Nackensteifheit mit sich bringen. Wir beschreiben die Ursachen für einen steifen Nacken und sagen, was im akuten Fall hilft und wie jeder vorbeugen kann.

Katze

Allergien durch Tierhaare

Tierhaare können der Auslöser für eine Reihe von allergischen Reaktionen wie etwa Atemnot und Juckreiz sein. Wer allergiegefährdet oder bereits Allergiker ist, sollte im Vorfeld ganz auf Katzen und Co. verzichten oder sie in liebevolle Hände abgeben. Wir sagen, warum die haarigen Freunde zur Gefahr werden können und was helfen kann, wenn die Trennung zu schwer fällt.

Lärmschutz

Lärm laß nach: Krach kann krank machen

Nur wenigen Leuten ist bewußt, daß Lärm jeden Pegels krank machen kann, obwohl die Mehrheit der Deutschen sich von Lärm belästigt fühlt. Die schlimmsten Folgen von zuviel Lärm sind Hörschäden. Einige Tipps für einen gesunden Umgang mit Lärm haben wir für Sie zusammengestellt.

Anzeige
schlafen

Hilfe bei Schnarchen

Meistens tun es Männer, aber auch Frauen sind davor nicht gefeit: das Schnarchen. Nicht nur der Bettnachbar leidet unter dem lauten Schnarchen und stellt die Beziehung in Frage, wenn es wieder sehr laut wird. Auch der Schläfer selbst hat alles andere als einen erholsamen Schlaf. Sein gesundheitliches Risiko steigt beträchtlich. Was kann dagegen getan werden?

Magenschmerzen

Was bei einem Reizmagen-Syndrom hilft

Nervlicher Stress schlägt bei vielen Menschen auf den Magen. Die möglichen Folgen: Sodbrennen, Übelkeit, Völle- oder vorzeitiges Sättigungsgefühl, Blähungen, Magenschmerzen, Aufstoßen oder gar Erbrechen. Lassen sich für diese Symptome keine organischen Störungen als Ursache finden, sprechen Mediziner von einer "Dyspepsie" – einer gestörten Verdauung.

Erdbeeren

Allergien: Wenn Lebensmittel krank machen

Nahrungsmittelallergien sind ernstzunehmende Probleme, die den allgemeinen Gesundheitszustand stark beeinflussen können. Im Unterschied zu den genannten Unverträglichkeiten können beim Allergiker schon geringste Mengen eines bestimmten Lebensmittels eine heftige Reaktion auslösen. Wir informieren Sie über die häufigsten Erscheinungsformen und geben Tipps.

Tee

Exotische Tees – von Mate über Lapacho bis Pu-Erh

Teekräuter bekämpfen laut Werbung fast alle Beschwerden: Sie helfen bei Übergewicht, Alterserscheinungen oder Krebs. Ein Nachweis der Wirksamkeit zur Krankenbehandlung ist bisher jedoch noch nicht erbracht worden. Daher gelten die Tees bei uns auch nicht als Heilmittel, sondern als Lebensmittel. Wir stellen einige dieser Teesorten vor und sagen, warum sie sich für den reinen Genuss trotzdem eignen.

Büro

Effektives Pausenprogramm – 5 Minuten Rückenschule

Wer kennt nicht das Formtief am Ende jeden Vormittags und nach dem Mittagsessen! Augen sowie Muskeln ermüden und die für den Nachmittag benötigte Konzentrationsfähigkeit lässt erheblich nach. Zudem kommen durch mangelnde Körperanspannung und falsche Haltung in vielen Fällen noch Rückenschmerzen hinzu. Täglich durchgeführte Übungen sind ein effektives Pausenprogramm.

Anzeige
Blutdruck messen

Alptraum Herzinfarkt: Risiken erkennen und vorbeugen

Herzinfarkt zählt zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um die Folge einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Bestimmte Faktoren begünstigen die Entstehung eines Infarktes. Wir nennen diese Faktoren und geben Tipps zur Vorbeugung.

Manager

Manager und Gesundheit

Die Gesundheit jeder vierten Führungskraft in Deutschland ist nach Expertenuntersuchungen gefährdet. In den meisten Fällen kommt es zu Herz-Kreislauferkrankungen. Aber auch Beschwerden des Gelenk- und Wirbelsäulenapparates sowie psychische Erkrankungen können Folgen hoher Belastung sein. Wir geben Tipps für einen gesünderen Umgang mit Streß.

kein Mundgeruch

Mundgeruch: Richtige Vorbeugung

Mundgeruch ist für viele Menschen ein unangenehmes Problem. Die Ursachen dafür liegen häufig in der Mundhöhle. Speisereste setzen sich dort und an den Zähnen ab und zersetzen sich. Durch den Zersetzungsprozeß bilden sich sogenannte Sulfide, die für den üblen Geruch verantwortlich sind. Schlechter Atem kann aber auch aufgrund von Nasen-Rachenraum-Erkrankungen oder Magen- und Verdauungsbeschwerden auftreten.

Raum

Farben und Symbole im Wohnbereich

Immer mehr Menschen verspühren das Bedürfnis, sich innerhalb ihres Wohnraumes eine entspannende und vitalisierende Umgebung zu schaffen. Wertvolle Tipps hierzu kann Feng Shui, die chinesische Lehre vom Leben in Harmonie mit der Natur, geben. Jeder Mensch kann durch bestimmte Farben und Symbole die Lebensenergie Chi in seinem ganz persönlichen Wohn- und Arbeitsraum zum Fließen bringen.

Zahnpasta

Richtige Zahnpflege

Sie sind in aller Munde – die Zähne. Und dort sollten sie möglichst ein Leben lang bleiben. Durch mangelhafte Pflege allerdings bieten sie Kariesbakterien eine hervorragende Angriffsfläche. Karies greift den Zahnschmelz an, wenn die Zähne nicht rechtzeitig und gründlich von Belägen und Plaque befreit werden. Lesen Sie unsere Tipps, wie eine gesunde Zahnpflege aussehen sollte.

Anzeige
Stimme

Flüstern und Räuspern belasten die Stimme

Die Stimme ist ein sehr wichtiges Kommunikationsmittel. Die Stimme lässt uns Unterhaltungen führen, singen, lachen und unsere Wut zum Ausdruck bringen. Deshalb sollte sie pfleglich behandelt werden. Das ist besonders wichtig für Menschen, die beruflich viel sprechen müssen. Sogenannte Sprechberufe, wie Lehrer, Erzieher oder Mitarbeiter von Call-Centern, können schnell eine Überlastung der Stimme bekommen, die sich als ein ständiges Räuspern oder Heiserkeit bemerkbar macht.

Hamburger

Diabetes-Symptome rechtzeitig erkennen

Volkskrankheit Diabetes. Sieben Millionen Deutsche leiden an der Stoffwechselstörung, die auch Zuckerkrankheit genannt wird. Nach Schätzungen wissen weitere drei Millionen nicht, dass sie ebenfalls von der Krankheit betroffen sind. Wir zeigen Symptome auf und geben Tipps zur Vorbeugung.

Obst

Sekundäre Pflanzenstoffe

Obst und Gemüse gelten als Inbegriff einer gesunden Ernährung. Wenn wir mehr von diesen pflanzlichen Fitmachern essen und auch in flüssiger Form genießen, erhöhen wir automatisch die Zufuhr an gesundheitsschützenden Nahrungsbestandteilen. Machen wir Gemüse zur Hauptportion einer Mahlzeit, wird gleichzeitig eine belastende, zu hohe Fettzufuhr vermieden.

Tattoo

Tätowierung entfernen

Es gibt einige Gründe sich ein Tattoo stechen zu lassen. Schwierig wird es, wenn das Tattoo-Motiv nur eine kurzfristige Modeerscheinung war, es der Karriere im Wege steht oder der Name vom Ex-Partner auf der Haut verewigt wurde. Mancher bereut die Körperkunst schon nach kurzer Zeit und sucht nach Methoden zur Tattoo-Entfernung. Welche Möglichkeiten gibt es und was sollte beachtet werden?

Kühlschrank

Die richtige Ordnung im Kühlschrank

Lebensmittel im Kühlschrank richtig zu lagern, ist nicht nur wichtig für deren Haltbarkeit, sondern hilft im Alltag und spart auch Energie und Geld. Wie sollte der Kühlschrank am besten eingeräumt sein? Welche Nahrungsmittel gehören in die jeweilige Temperaturzone? Was gehört ins Gefrierfach und wie reinigt man am besten den Kühlschrank?

Anzeige