Anzeige
Anzeige
Wermut
HEILPFLANZEN

Wermut

Es sind vor allem die Bitterstoffe im Wermut, die für seine therapeutische Wirkung und zugleich den herben Geschmack verantwortlich sind. Diese Bitterstoffe fördern den Gallefluss und werden auf gegen schmerzhafte Muskelkrämpfe der Gallenwege eingesetzt. Wermut fördert durch seine sekretionsfördernde Wirkung auch die Fettverdauung. Deshalb ist Wermut ist ein beliebtes Heilkraut bei Magen-, Darm- und vor allem Gallebeschwerden.

Brote
SERVICE & HILFE

Richtige Ernährung bei Nierenleiden

Die Nieren filtern unser Blut und befreien es von hochtoxischen Stoffwechselabfallstoffen, die dann über den Urin ausgeschieden werden. Gut funktionierende Nieren sind also lebenswichtig. Nierenleiden zählen aber heute mit zu den häufigsten Stoffwechselkrankheiten. Jegliche Ernährungstherapie muss vom Arzt verordnet und unter seiner Kontrolle durchgeführt werden.

Auge
GESUNDHEIT

Iris- bzw. Augendiagnose

Die Irisdiagnose ist eine Verfahren, das vor allem Heilpraktiker anwenden, um Krankheiten zu erkennen und Aufschluss über die vergangene, die gegenwärtige und die zukünftige gesundheitliche Situation gibt. Der Methode liegt die Vorstellung zugrunde, dass zwischen allen Körperteilen und Organen eine feste Nervenverbindung zur Regenbogenhaut des Auges besteht.

Obstteller
WELLNESS & FITNESS

Tipps für ein schlagfertiges Immunsystem

Das Immunsystem dient als körpereigene Abwehr vor Bakterien und Viren, kann also vor Erkrankungen schützen. Mit ein paar Tipps lässt sich der Körper vor einer Erkältung schützen. Achten Sie auf die richtige und ausgewogene Ernährung. Verzichten Sie auf Süßes und bevorzugen Sie Obst und Gemüse. Vor allem die Vitamine A und C stärken unsere Abwehrzellen. Sie sind in Obst- und Gemüsesorten enthalten.

Urlaub
REISE & FREIZEIT

Urlaubsreise

Der Urlaub soll die schönste Zeit des Jahres werden. Doch bevor es mit der Reise losgeht, egal ob per Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug, müssen bestimmte Dinge eingeplant und beachtet werden. Denn ganz wichtig: Schon der Weg in den Urlaub gehört für viele Reisenden zur Erholung dazu. Mit ein paar Vorbereitungen und Tipps gesund und entspannt am Reiseziel ankommen.

Pfirsich und Nektarine
ERNÄHRUNG

Pfirsich und Nektarine

Pfirsiche sind außen samtig und innen fruchtig. Das Steinobst ist nicht nur lecker und durch den relativ hohen Wassergehalt sehr erfrischend, sondern auch noch gesund. Pfirsiche enthalten einige wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Eine Mutation des Pfirsiches ist die Nektarine. Sie zeichnet sich durch ihre besonders glatte Haut aus.

Laufrad
RATGEBER

Laufrad

Mit einem Laufrad trainiert das Kind den eigenen Gleichgewichtssinn. Bereits mit etwa zwei Jahren kann der Nachwuchs mit dem Laufrad losfahren. Es ist in den meisten Fällen für kleine Kinder besser geeignet als das klassische Dreirad. Zwei- oder Dreijährige kommen mit den Schrittbewegungen beim Laufrad besser zurecht, als ein kreisförmiges Treten beim Dreirad.

Zecke
FRÜHLING

Zecken – Schutz und wie richtig entfernen

In der wärmeren Jahreszeit sind in einigen Regionen Zecken zu finden. Die kleinen Krabbler warten in Wald und Wiese gern in hohem Gras, auf Sträuchern oder in feuchtem Laub und wollen das Blut saugen. Wie kann man sich davor schützen, welche Tipps helfen bei einem Zeckenstich und wie kann die Zecke am schnellsten und besten entfernt werden?

schwitzen
SOMMER

Übermäßiges Schwitzen – Ursache und Hilfe

Starkes, übermäßiges Schwitzen kann verschiedene Ursachen haben. Es kann genetisch bedingt sein oder es können Krankheiten dahinter stecken. Wir klären über die wichtigsten Ursachen auf und geben Tipps für den Alltag. Wann sind die Schweißausbrüche normal und wann krankhaft?

Anzeige
Anzeige