Anzeige
Anzeigen
gesunde Beine und Füße
RATGEBER

Schlanker Körper – dicke Beine

Wassereinlagerungen, sogenannte Ödeme, verursachen zumeist das Gleiche: schmerzhafte dicke oder geschwollene Beine. Viele Patienten fühlen sich hilflos, denn Diäten helfen nicht. Die Ursachen sind vielfältig, zum Teil kosmetisch zum Teil medizinisch behandlungsbedürftig. Bei Lymphödem unterscheidet man das primäre Lymphödem und häufiger das sekundäre Lymphödem als Folge einer OP oder Bestrahlung.

Feng Shui
GESUNDHEIT

Gesund wohnen mit Feng Shui

Feng Shui ist eine uralte Naturwissenschaft – manche sagen eine Kunst – vom harmonischen Leben im Einklang mit der unmittelbaren Umgebung (dem Haus, der Wohnung, dem Garten etc.). Die Feng Shui Wurzeln sind in China vor ca. 6000 Jahren zu finden. Man kann Feng Shui spüren und seine Auswirkungen für sich nutzbar machen.

Mittagsessen
SERVICE & HILFE

Die beste Ernährung während der Stillzeit

Die Zeiten, in denen Frauen ihre prallen Babybäuche unter Schlabberkleidung versteckten, sind vorbei. Mit der Entbindung schwindet allerdings auch meist der Stolz auf den Bauch: Nun soll er schnell wieder so flach werden wie vor der Schwangerschaft. Hollywood-Schönheiten machen zwar vor, dass das geht doch Ärzte warnen vor der Diät im Wochenbett.

Bärlauch
HEILPFLANZEN

Bärlauch

Bärlauch erfreut sich seit Jahren eines regelrechten Booms. Nicht zu unrecht, denn er ist eine ausgesprochen vielseitige Zutat für viele Speisen. Mit ihm lassen sich Suppen, Nudelgerichte, Pfannengerichte und Salate verfeinern oder man bereitet mit ihm leckeres selbstgemachtes Pesto zu. Wichtig ist nur, dass er möglichst frisch verarbeitet wird, denn er verliert sehr schnell an Geschmack und auch an seinen wertvollen Inhaltstoffen.

Erdmandel
ERNÄHRUNG

Erdmandeln als ballaststoffreiche Energiespender

Für einen aktiven, gesunden Darm brauchen wir viele Ballaststoffe. Neben den bekannten Ballaststoff-Lieferanten Weizenkleie, Haferkleie, Indischer Flohsamen und Leinsamen machen in letzter Zeit die wohlschmeckenden Erdmandelflocken von sich reden, zumal sie einen hohen Nährstoffgehalt haben.

Golfspielen
WELLNESS & FITNESS

Mit Golf körperliche und mentale Fitness trainieren

Noch immer wird Golf von vielen nicht mit Sport gleichgesetzt und so kommen gezieltes Training und Aufwärmen zu kurz. Verletzungen und Überlastungen des Bewegungsapparates sind die Folge, wobei die Wirbelsäule mit 33 Prozent am häufigsten betroffen ist und bei vielen Golfern eine Schwachstelle darstellt. Gefährdet ist vor allem der Lendenwirbelsäulenbereich, da während des Schwungs hohe Belastungen erzeugt werden.

Moorerlebnis Sterntaler Filze
REISE & FREIZEIT

Bad Feilnbach – Moorerlebnis Sterntaler Filze

Im oberbayerischen Naturheildorf und Moorbad Bad Feilnbach am Fuße des Wendelsteins gibt es einiges zu entdecken. Besonders herausragend ist das Moorerlebnis Sterntaler Filze. In der Wolken-Beobachtungsstation können bequem die Wolken gezählt oder Libellen und Amphibien betrachtet werden. Besucher können auch barfuß auf dem gekennzeichneten Weg durch das Bademoor waten.

Laufen im Herbst
HERBST

Sport im Herbst

Kürzere Tage und nasskaltes Wetter schlagen auf das Gemüt und strapazieren das Immunsystem. Doch selbst bei leichten Minusgraden ist Sport in der kühleren Jahreszeit wichtig und man braucht nicht darauf zu verzichten. Mit ein paar Tricks kann man den inneren Schweinehund überwinden. Viel Bewegung an der frischen Luft hilft natürlich auch gegen Herbstdepressionen.

Vorsicht Zecken
SOMMER

Zeckenbisse nicht unterschätzen

Sobald die Temperaturen auf acht bis zehn Grad Celsius steigen, werden Zecken aktiv. Die Monate April bis November gelten als "Zeckensaison", und dann droht Gefahr für Waldarbeiter, Förster, Jogger und Spaziergänger. Wir haben für Sie Tipps zum Schutz, Infos über die Zeckenschutzimpfung, die FSME-Risikogebiete und wie Sie die Zecke am besten wieder entfernen können.

Anzeigen
Anzeigen