Anzeige
Anzeigen
Gemüsestand
GESUNDHEIT

Oxidativer Stress - Was ist das ..?

Oxidativer Stress ist der Zustand, bei dem die im menschlichen Körper anfallenden Freien Radikale nicht mehr ausreichend durch Antioxidantien abgefangen werden können. Freie Radikale sind Sauerstoffradikale bzw. Abkömmlinge von Sauerstoff aus der Atmung. Ca. 5-10% des Sauerstoffs aus der Atmung werden in unserem Körper zu sehr aggressiven und schädigenden Sauerstoffradikalen umgewandelt.

Kohlrabi
ERNÄHRUNG

Richtige Ernährung bei Rheuma

Unter Rheuma versteht man eine Gruppe von etwa 100 verschiedenen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Betroffen sind entweder Gelenke, Muskeln, Knochen oder Sehnen, die von Verschleiß- und Abriebserscheinungen gekennzeichnet sind (Arthrose) und häufig entzündet sind (Arthritis). Rheuma ist meist sehr schmerzhaft und mit erheblichen Einschränkungen der Beweglichkeit verbunden.

Stretching
RATGEBER

Schmerzfrei: Leben ohne Rückenleiden

Rückenschmerzen – Volkskrankheit Nummer eins in Industrienationen. Ursachen stellen mangelnde Bewegung, stundenlanges Sitzen und einseitige Belastung dar. Bei 80 Prozent der Betroffenen verschwinden Beschwerden spätestens nach zwei Wochen wieder. Halten sie hingegen länger als sechs Monate an, sprechen Experten von chronischen Leiden. Richtiges Verhalten im Alltag verringert Verschleiß und Muskelverspannungen.

Majoran
HEILPFLANZEN

Majoran

Die Salbe sollte schon bei den alten Griechen bei nervösen Leiden, Magenbeschwerden und Blähungen Abhilfe schaffen. Bei Säuglingen und Kleinkindern wurde sie als Schnupfensalbe, sowie bei Verrenkungen und Wunden eingesetzt. Als Teeaufguss verwendet man Majoran bei Nervenkrankheiten, Erkältungen, Verdauungsbeschwerden mit Blähungen und Krämpfen, Heuschnupfen und auch bei Mundschleimhautentzündungen.

Blütenpollen
FRÜHLING

Pollenflug-Kalender

Eine Übersicht über die wichtigsten Blütezeiten einschließlich Vor- und Nachblüte von zahlreichen Pflanzenarten, wie Linde, Löwenzahn, Birke, Pappel, Esche, Holunder, Spitzwegerich, Ulme und Haselnuß. Außerdem Tipps, die Ihnen während der Pollenflugzeit helfen können.

Pool

Vor dem Schwimmen Duschen nicht vergessen

Schwimmen im Freibad ist im Sommer sehr beliebt. Vor dem Badespaß sollte jedoch geduscht werden, damit das Wasser nicht unnötig mit Keimen belastet wird. Viele Besucher bescheren jedoch den Schwimmmeistern viel Arbeit, damit die Badegäste weiterhin in frischen, klaren Wasser baden können und sich keine Krankheiten einfangen.

Seerose
WELLNESS & FITNESS

Autogenes Training nach Schultz

Wer ich doch gelassener und hätte weniger Stress, ist ein Ausspruch vieler Menschen im Alltag. Dies kann durch Autogenes Training umgesetzt werden. Das Autogene Training (AT) ist eine Entspannungstechnik, die auf Autosuggestion beruht. Das Verfahren wurde von dem Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt.

Amerlügen bei Frastanz in Vorarlberg
REISE & FREIZEIT

Amerlügen bei Frastanz in Vorarlberg

Auf 760 Meter Höhe gelegen ist Amerlügen im südlichen Teil von Vorarlberg ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen ins Drei-Schwestern-Gebiet und das Saminatal. Beeindruckend sind die herrliche Ausblicke auf den Walgau und die Ruhe im kleinen Ort. Viele Wanderer nehmen Amerlügen als Ausgangspunkt für Wanderungen ins Drei-Schwestern-Gebiet (2.053 m) und das Saminatal.

Gesunde Zähne
SERVICE & HILFE

Zahnverfärbungen vorbeugen

Gesund und strahlend weiß sollen sie sein, doch die Zähne sind oft gelblich, grau oder bräunlich verfärbt. Unterschiedliche Ursachen können zu den äußerlichen und innerlichen Zahnverfärbungen führen. Wie entstehen verfärbte Zähne und mit welche Tipps können Zahnverfärbungen vorgebeugt werden?

Anzeigen
Anzeigen